Ist es sinnvoll nach dem Training zu schlafen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

nach Professor Doktor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln, sowie zahlreichen Studien der Harvard University unter der Leitung von Professor Dr. Dr. em. Kampel als auch einem der wichtigsten Bücher in der Trainingswissenschaft von Prof. em. Dr. phil. Dr. med. Dr. hc. Jürgen Weineck namens Leistungkurs Sport - Band I - Sportbiologische und Trainingswissenschaftliche Grundlagen der Trainingslehre ist es im höchsten Maße schädliche direkt nach einer sportlichen Aktivität zu schlafen. Während dem Schlaf schüttet der Körper Hormon Cortiostrologen aus. Dieses Hormon mindert dem Blutfluss, da der Körper im Schlaf versucht Energie zu sparen und somit auf übermäßigen Bluttransport verzichten möchte. Dadurch kann er jedoch keine während der Belastung entstandenen Laktazide abbauen. Somit kommt es auf Dauer zu einem erhöhtem Phytoöstrogengehalt im Körper, was in der Folge wiederrum den Muskelaufbau bedeutend lähmt.

Viel Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Powerade
17.05.2016, 01:23

Vielen Dank!

1

Da immer nach dem Training ist, ist es immer wichtig zu schlafen :D

Aber ernst, ist regelmäßiger schlaf sehr wichtig für den Muskelaufbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du abends trainieren gehst sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Powerade
17.05.2016, 00:39

Wenn ich 18 Uhr vom Training komme lieber dann zwei Stunde schlafen oder früher ins Bett als sonst?

0
Kommentar von chemikant2
17.05.2016, 00:41

also du kannst ruhig das machen was du sonst auch machst und normal dann schlafen gehen

0

pro. Bodybuilder (IFBB) machen genau das - Trainieren, schlafen essen schlafen, trainieren schlafen.

Wenn man sich die jetzt mal anschaut, kann es sooo falsch ja nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?