Frage von Sabse1908, 23

Ist es sinnvoll nach 4 Jahren erneut einen Skikurs zu machen?

Hallo,

ich habe vor 4 Jahren einen Skikurs mit der Schule gemacht, bei dem ich mich auch recht gut angestellt hab. Seitdem stand ich allerdings nicht mehr auf Skiern. Ist es da sinnvoll nochmal einen "Auffrischungskurs" also zwei Stunden zu machen? Oder ist das eher unnötig, da ich ja bereits einen gemacht habe? Ich freue mich schon auf eure Antworten.

MfG

Antwort
von bwhoch2, 22

Auffrischung: Einfach mal auf einem einfacheren Hang ein paar mal runter fahren und dann siehst Du schon, wieviel hängen geblieben ist.

Fortgeschrittenen Kurs: Das wäre wohl der eher geeignete Kurs für Dich. So 1 bis 2 Tage und dann machts wahrscheinlich richtig Spaß.

Meine Erfahrung:

War zwischen Schule und Wiederbeginn 20 Jahre nicht auf Skiern. Trotzdem kein Problem.

Unser Sohn hatte seinen ersten Skikurs mit nicht mal 3 Jahren und erst in der Schule, also rund 10 Jahre später fuhr er wieder und kam gleich zu den Fortgeschrittenen. Er fährt einfach wunderbar auch zum Anschauen und (leider nur) hinterher fahren.

Unsere Tochter war beim Schulskikurs zum ersten Mal und danach nur wenige Male auf der Piste. Nach rund 3 Jahren Pause als mittlerweile Erwachsene hatte sie erst mal Angst. Also sind wir in ein kleines "Familienskigebiet" gefahren - alle Hänge kindertauglich - und siehe da, nach kurzer Zeit kein Problem mehr und beim nächsten Mal ging es dann gleich wieder auf die richtigen Hänge. Auch sie fährt recht gut und auch sie würde allenfalls von einem Fortgeschrittenenkurs profitieren.

Antwort
von Akecheta, 19

Wenn man es sich leisten kann ist es natürlich immer sinnvoll. Gibt ja nicht nur Anfängerkurse, auch für Fortgeschrittene gibt es Kurse bis hin zur Tour abseits im Tiefschnee.

Gerade beim Skifahren ist es wichtig eine gewisse Sicherheit auf den Brettern zu haben sonst sind teils schwere Verletzungen schnell produziert und da du nicht alleine auf der Piste bist, sind dann auch andere gleich noch mit gefährdet. Daher auf jeden Fall ja oder du hast jemand dabei, der dir das auch kostenlos beibringen kann.

Antwort
von theRainsong, 11

Auf jeden Fall!

Je besser du fährst, desto mehr Spass machts auch. Nach gerade erst gelernt und dann vier Jahre Pause solltest du auf jeden Fall mindestens nochmal zwei Tage Kurs machen (besser länger). Sonst gewöhnst du dir irgendwelche komischen Gewohnheiten an und kriegst eine fürchterliche Technik. Vermutlich kannst du nach deinem Kurs nur Pflugfahren. Glaub mir, wenn du parallel kannst macht das um WELTEN mehr Spass. Und von allein lernt sich das nicht.

LG und viel Spass beim Skifahren, Rainsong

Antwort
von DerHazeing, 23

Ich glaube nach 4 jahren bräuchtest du grad mal selber nh stunde übung dann sollte das wieder gehen :)

Antwort
von Schokosmile, 7

Hallo,

meiner Meinung nach lohnt sich ein Skikurs fast immer. Ich fahre schon seit ich 4 bin Ski und fahre seit einiger Zeit einmal in der Woche Ski. Trotzdem nehme ich im Skiurlaub immer eine Privatstunde. Es gibt immer etwas zu verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten