Frage von Maeuse3, 107

Ist es sinnvoll. Ihr zu zeigen was ich fühle?

Ich bin mit einem Mann verheiratet,habe drei Kinder und habe mich jetzt in eine Frau verliebt,von der ich auch weiss das sie Lespisch ist(sie hat eine Freundin)...Ich kann nicht mehr aufhören an sie zu denken,ich weiss das sie mich auch sehr gern mag....aber ob es für mehr reicht weiss ich nicht...macht es Sinn meine Gefühlen zu offenbaren?

Antwort
von soulmate290, 15

Hey also das ist  nicht einfach aber erst würde ich an deiner Stelle überlegen was du wirklich für diese Frau empfindest ob es nur bauchkribbeln ist oder ob du sie vermisst und wie du dich in ihrer Gegenwart fühlst zb vollkommen, glücklich, unbeschreiblich wie nie zuvor oder wie bei einer Freundin und ob du dich wohlfühlst und wenn Ja wie ganz normal wie mit deinen Kindern , wie bei deinem Mann ganz an Anfang oder komplett neu . Du musst Jetzt erst an dich denken weil du musst Ja dein Leben mit dem oder der Partner oder Partnerin verbringen . Deine Kinder sind hir nicht das größte Problem weil sie werden dich so oder so lieben und sie müssen einfach nur wissen das sie dich nicht verlieren ist weniger wichtig sind und was auch wichtig ist das sie sich nicht für dich oder dem Vater entscheiden müssen (also für eine Seite) wie gesagt denk an dich und ob du dir ein Leben mit ihr oder generell einer Frau vorstellen kannst und ob du glücklich Mit deinem Mann bist , ob es für dich reicht (seine Liebe, ...) Und ob du damit glücklich werden / bleiben kannst oder ob du was verändern musst weil es einfach nicht mehr reicht und oder du nicht mehr glücklich bist Beziehungsweise dir etwas fehlt . Sorry fir den langen Text. Ich hoffe du weißt Jetzt ungefähr was du machen kannst und das ich die helfen konnte. Keine Angst du wirst dicht schon richtig entscheiden  :)

Kommentar von Maeuse3 ,

Danke für Deine tolle Antwort!Ich vermisse Sie ständig und wennn ich bei Ihr bin,bin ich wie berauscht,wenn ich an Sie denke rast mein Herz.Aber Sie ist ja auch vergeben und wenn sie nicht so empfindet wie ich,dann ist  wahrscheinlich auch  unser gutes Verhältnis zu Ende...davor hab ich auch Angst!

Antwort
von Minyal, 53

Inwiefern siehst du Sinn darin, deine Gefühle zu offenbaren? Hast du das Gefühl, dass sich daraus mehr entwickelt? Willst du deine Familie ihr zu Liebe aufgeben? Das sind Fragen, die du dir erstmal selbst beantworten solltest.

Kommentar von Maeuse3 ,

In mir fährt alles achterbahn ich weiss nicht wie sich was daraus entwickeln könnte.....ich muss jedenfalls ständig an sie denken!

Kommentar von Minyal ,

Mein Rat ganz eindeutig als ü30 Frau lautet: 

Halte erstmal Abstand von der Frau, in die du dich verliebt hast.  Das Gefühl kann auch wieder abklingen. Werde dir bewusst, welche Konsequenzen daraus entstehen können und nutze die Zeit des Abstand von der Frau zum Nachdenken über deine Zukunft. 

Diese Frau hat eventuell gar kein größeres Interesse an dir, da sie bereits eine Freundin hat. Überlege dir, was du in der jetzigen Partnerschaft mit deinem Mann vermisst und wieso es zu solchen Gefühlen gegenüber der Frau überhaupt ķam. Sag deinem Partner, was du in deiner jetzigen Partnerschaft zu ihm vermisst. Er lässt dich bestimmt nicht hängen. Bevor man eine komplette Familie über den Haufen wirft, denkt man darüber nach, ob diese Verliebtheit zu der anderen Frau nicht vlt nur eine Ersatzbefriedigung für die eigene Partnerschaft zu deinem Mann darstellt. 

Denn auch diese Frau hat Fehler und auch dort wird das Bauchkribbeln mit Schmetterlingen nicht das ganze Leben anhalten. Die Gefahr ist ja auch zudem, dass sie keine Beziehung zu dir eventuell haben möchte. 

Antwort
von soulmate290, 3

die sache ist es besteht immer die gefahr darum musst du für dich entscheiden ob du damit klar kommst ihr deine gefühle zu Verheimlichen oder Du es einfach nicht aushältst Es ihr nicht zu sagen und es riskierst weil du einfach nicht schaffst es für dich zubehalten und du dich dan besser fühlst oder weißt wo dran du bist . Ich denke wenn sie nicht auf dich stehen würde , würde euer Verhältnis vielleicht nicht so sein aber es kann auch sein das es wie immer ist weil sie mehr Verständnis dafür hat weil ihr das früher auch schon passiert ist und halt Erfahrung hat Wie sich die andere Person dabei fühlt . Aber du musst für dich entscheiden was du für richtig hälst . Ich weiß das es nicht einfach ist aber du wirst das schon schaffen und wenn du jemandem zum Schreiben brauchst , Tipps oder einfach jemanden der dir zuhört, ich bin da und Dir noch viel Glück :)

Antwort
von Anonym12365475, 44

An den Mann würde ich es erst richten, wenn du weißt welche Richtung du wählen willst, du musst dich schließlich für deinen Mann oder die Freundin entscheiden ~ denke aber auch an Kinder etc aber das muss ich einer Mutter wohl nicht sagen

Kommentar von Maeuse3 ,

Ich muss einfach ständig an sie denken

Kommentar von Anonym12365475 ,

Dann denk in die Zukunft und entscheide dich, du fragst hier in einem forum als Mutter wie du dich entscheiden sollst und bekommst Tips von Jugendlichen - wo sind wir denn hier??

Antwort
von iqhdi, 25

Vergiss nicht, dass die Frau bereits eine Freundin hat, nur weil du dich outest, heißt es nicht, dass sie dich nehmen muss, geschweige denn Gefühle für dich hat.

Kommentar von Maeuse3 ,

Ja ich weiss,aber ich habe sehr oft das Gefühl das sie auch stärkere Gefühle für mich hat und das Gefühl hatte ich schon bevor ich wusste das sie Lesbisch ist...

Antwort
von OhNobody, 30

Sprich am besten mit Deiner Frau darüber. Sie wird Dir guten Rat geben.

Aber versteck vorher die Kuchenrolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten