Frage von smartshitter, 79

Ist es sinnvoll, einen Medion Akoya E6234 mit Arbeitsspeicher aufzurüsten?

Die Eckdaten:

Intel Pentium B960 @ 2,2 GHz 2,2 GHz

4GB Ram

64-Bit-System.

Viele Umbaumöglichkeiten gibt es nicht, allerdings hat der Laptop zwei Schächte zur Erweiterung des Arbeitsspeichers. Der Rechner wird hauptsächlich zur Dokumentenbearbeitung, Arbeit allgemein, und zum Surfen im Internet (inkl. Downloads, auch mal mit vielen Tabs) benutzt. Im Hintergrund laufen Dinge wie ein Antivirenprogramm und ein Druckerassistent.

Könnte ich hier mit mehr Arbeitsspeicher die allgemeine Betriebsgeschwindigkeit erhöhen?

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 40

Hallo!

Nein, besser wäre eine SSD, statt einer HDD, das würde deutlich mehr Geschwindigkeit bringen.

Antwort
von qugart, 55

Es wird sich etwas verbessern, aber nicht wirklich. Kommt eben auch drauf an, wieviel jetzt schon augelastet ist. Wenn der verwendete Arbeitsspeicher an die 4 GB kratzt, dann kann es sinnvoll sein. Wenn nicht, dann bringts dir nicht viel.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ich zocke mit 4Gb CSGO, hab Skype laufen und internet explorer mit 10 Tabs und der RAm ist bei 80%

Kommentar von qugart ,

Und das hat jetzt genau welche Aussagekraft?

Antwort
von noname68, 52

nein, bei deinen anwendungsbereichen reichen diese 4 gb völlig aus. nur wenn du arbeitsintensive programme einsetzt, z.b. videoschnitt oder spiele, dann sind 8 gb sinnvoll.

platziere doch mal eine dieser standardmäßigen minianwendungen (desktop kontex-menü) mit tacho-icons zur darstellung von cpu- und speicehrauslastung in eine ecke des desktops. dann kannst du immer die auslastung ablesen. die vom ram wird selten mehr als 50% betragen, also eigentlich werden nur 2 gbgebraucht.


Kommentar von profil10 ,

Bei Spielen heutzutage braucht man schon etwas mehr als lasche 8GB

Kommentar von Inquisitivus ,

@ Profil10: Stimmt nicht und ist in diesem Fall auch nicht gegeben!

Antwort
von WosIsLos, 24

Da du ein 64Bit Betriebssystem hast, solltest du schon auf 16GB aufrüsten (macht 90€).

www.memoryxxl.net/index.php/cPath/4887_4929_115334/category/medion-akoya-e6234.h... 

Aber eine SSD bringt höheren Leistungsgewinn (250GB mindestens, von Samsung, Toshiba, Plextor, macht ca. 100€).

Kommentar von Inquisitivus ,

Das ist blödsinn, was hat denn bitte das Aufrüsten mit dem Betreibsystem zu tun? Win 7 64-Bit zieh nichtmal 1GB!

Antwort
von Jensen1970, 20

Brauchst du nicht machen bringt nichts . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community