Frage von JuliNM, 64

Ist es sinnvoll da zu trainieren?

Hallo Ich bin sehr dünn unter anderem auch genetisch bedingt. Weil es mit dem zunehmen nicht klappt, will ich trainieren um mehr Muskeln zu bekommen. Wann ist da eher die beste Zeit zum Trainieren. Morgens nach dem aufstehen oder Abend vor dem ins Bett gehen? Und welche Erklärung gibt es dass eins besser/schlechter ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von srmaxime, 49

Ich meine, es gibt keine "beste Zeit". Du solltest dann trainieren gehen, wenn du dich Fit fühlst und du sagen kannst "ich geh jetzt ins Studio" (wenn du ein Studio besuchst). Was ich dir aber als Tipp geben kann: Hab ein gutes und gesundes Frühstück, und nutze diese Power sinnvoll als kleines Extra dazu. Gute Ernährung = gute Erfolge. Aber das nur so als kleinen Tipp nebenbei :)

Kommentar von JuliNM ,

Danke. Ich dachte immer es spielt eine Rolle wegen den Muskeln. Weil es ist ja auch so das man morgens größer ist und deshalb hab ich angenommen das es auch bei Muskeln sein kann 

Kommentar von srmaxime ,

Das denken sehr viele, glaub mir :D. Aber wie schon gesagt, geh dann trainieren wenn du wirklich sagen kannst "Ich fühl mich Fit genug". :) Viel Erfolg, und übertreib es nicht ;)!

Kommentar von JuliNM ,

Ich Versuch es nicht zu übertreiben aber nachdem es mit dem Essen nicht klappt weiß ich keine andere Möglichkeit zuzunehmen

Kommentar von srmaxime ,

Zunehmen ist immer so 'ne Sache. Kenn ich genau Kollege ^^. Da kann ICH dir leider nicht weiterhelfen, da ich genau das selbe Problem hab :D.

Antwort
von AndiS19, 7

Teste einfach aus, womit du gut klar kommst. Habe früher immer gedacht morgens funktioniert Training überhaupt nicht. Relativ direkt nach dem Aufstehen. Aber geht genau so gut wie am Nachmittag. Und ist vor allem im Sommer wegen der Temperaturen sinnvoll.

Am Anfang würde ich mir darüber auch keine Gedanken machen. Wichtig ist, dass du überhaupt was tust. Schau wie es am besten in deinen normalen Tagesplan passt. Ansonsten verliert man sehr schnell die Motivation.

Ist ja zum Beispiel nicht Jedermanns Sache, morgens früher aufzustehen um zu trainieren.

Ich glaube nicht das die Tageszeit sehr große Auswirkungen auf den Erfolg hat.

Antwort
von Jinn91, 32

Da musst du dich mit den drei Konstitutionstypen beschäftigen. Wahrscheinlich - wenns nicht einfach am jungen Alter liegt - bist du ,,leptomorph''.

Gerade du dürftest - denke ich - Methandrostenolon als Verstärkung zu dir nehmen. Ich meine, dafür ist das Zeug schließlich auch gedacht und nicht für Menschen, die aussehen wollen wie Mastschweine.

Wenn du eif. noch jung bist, geht vieles einfach noch ins Wachstum.

Antwort
von yoda987, 26

Hmm naja eigendlich ist es egal. Viele gehen lieber abends, weil der Körper durch Bewegung bereits gut durchblutet ist. Wenn du dich morgens gut aufwärmst z.b. 15 min Ausdauertraining auf einem Gerät deiner Wahl, geht das auch jlar. In deinem Fall wäre das sogar von Vorteil, da du im Laufe des Tages den anabolen Stoffwechsel nutzen kannst um mehr zu essen. Das solltest du Anfangs so wie so tun, wenn du eh schon sehr schmal bist. Wissenschaftliche Studien haben zwar belegt, dass 21,00 Uhr am besten ist wegen des Bio Rhytmus, das konnte ih allerdings anhand meiner Kraftwerte nicht fest stellen. Hast du denn schon einen Trainingsplan/Ernährungsplan?

Antwort
von FragenstellerKA, 25

Einfach die Uhrzeit wo du am Fittesten bist und die meiste Ernegie aufbringen kannst :-)

Antwort
von triggered, 21

1. Wenn du dich am fittesten fühlst, dann bringst du auch am meisten Leistung

2. Wenn das Gym nicht so voll ist

3. 2h nach dem essen oder so

Also bei mir geht morgens garnichts xD

Antwort
von Cocokiki3, 22

dann wirst du aber noch dünner. wenn du zunhemen willst, hilft nur essen.

Kommentar von JuliNM ,

Aber dann bau ich auch Muskeln auf und die wiegen ja auch etwas. Mit zunehmen durch essen Versuch ich es seit 3 Jahren. Wieg aber immer noch 37 KG zu 1,60 M

Kommentar von yoda987 ,

Bist du M oder W? Das ist zu wenig. Du solltest dich vorher mal beim Doc durchchecken lassen. Vllt hast du ne Stoffwehselstörung oder Schilddrüse. Könnte viele Uhrsachen haben. Die einfachste wäre Jod Mangel. Ernährst du dih denn ausgewogen (Obst/Gemüse Fisch/Vollkornprodukte?)

Kommentar von JuliNM ,

Ich bin W. Ich wurde schon oft auf irgendwelche Krankheiten durchgecheckt und war auch schon bei einigen ärtzen auch weil sich dadurch meine komplette Entwicklung verzögert. Ich ernähre mich ausgewogen und bin keine Vegetarierin etc. sondern esse reichlich Fleisch, Fisch und Gemüse. 

Kommentar von Cocokiki3 ,

kauf dir jeden tag ein glas erdnußbutter und esse es. das ist gesund und nahrhaft und du legst schnell an gewicht zu. muskeln wirst du nur aufbauen wenn du im kalorienüberschuss bist, was du ja nicht  bist.

Kommentar von JuliNM ,

Danke vielmals!! Ich hoffe es klappt und ich schaff es endlich mal normalgewichtig zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten