Frage von OffTheRanch, 53

Ist es sinnlos aus Protest gegen die AfD-Rassisten und verbitterten Bürger die CDU zu wählen, obwohl ich Merkel eigentlich verabscheue?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kubamax, 30

Fümms bö wö tää zää Uu

Antwort
von Schnoofy, 20

Ich lehne es ab einer Gruppe von Personen pauschal einen Stempel aufzudrücken.

Ob Du die Politik der gegenwärtigen Bundesregierung ablehnst und welche Konsequenzen Du daraus ziehst ist allein Deine Entscheidung.

Antwort
von Daria700, 8

Mit der Wahl der CDU gibst du Merkel doch deine Stimme!Wenn du was gegen Merkel tun möchtst kannst du die CDU CSU doch nicht in Betracht ziehen.

Antwort
von thetee99, 22

Es reicht doch wenn man überhaupt Wählen geht und dann am besten eine Partei, mit deren politischen Zielen man sich persönlich am besten arrangieren kann.

Diese Protestwählerei ist doch Schwachsinn, egal ob man dafür sowas wie die AfD oder eine andere Partei wählt. Damit verkommt das ganze demokratische Wahlsystem zum Kinderspielplatz...

Antwort
von Victoryice, 2

Wenn du die CDU wählst passt deine Andeutung bez.Merkel nicht!Damit gibst du ihr die Chance erneut Kanzlerin zu werden!

Wenn man gegen Merkel was tun möchte dan nicht mit den Kreuz bei der CDU!Was Merkel da gemacht hat war schlimm,und ich kan jeden verstehen der jetzt nicht mehr die CDU wählt!Das heisst nicht das diese Menschen AFD Rassisten sind,sie geben der AFD ihre Stimme nicht aus rechten Gründen sondern weil diese Patei Auswege anbietet!SPD ist genauso an Merkels...beteidigt gewesen und die wird gewählt wieso auch immer!

Antwort
von ETechnikerfx, 32

Was soll die Frage? Dies ist eine persönliche Entscheidung. Du kannst wählen wen du willst!

Antwort
von Feuerherz2007, 26

Wähle und entscheide nach deinem eigenen Gewissen.

Antwort
von ultraDo, 18

jeder wie er will...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten