Ist es sicherer das iPhone per iTunes oder über das iPhone zu aktualisieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich aktualisiere, seit man über WLAN aktualisieren kann, ausschliesslich über WLAN und hatte glücklicherweise noch nie Probleme.
Wichtig ist aber für den Fall der Fälle, dass Du vorher ein Backup machst (iCloud oder iTunes). Sicherer ist es zusätzlich, ein paar Tage nach dem Erscheinen eines grösseren Updates zu warten, bevor man es installiert, weil der Ansturm auf die Download-Server nachgelassen hat und allfällige Fehler bemerkt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir um die Sicherheit geht, dann über iTunes, funktioniert aber beides.

Vorteil über iTunes ist, dass zunächst die Komplette Aktualisierung auf deinen Computer geladen wird, die du bei Bedarf immer wieder bei Störungen , sei es das Internet oder das Gerät selbst, zur Hand hast und nicht wieder laden musst.

Trotzdem vorher ein Backup machen.

Das kannst du zur Sicherheit auch einmal über iCloud und einmal mit iTunes machen.

Dauert aber entsprechend länger als einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht mehr seit welcher iOS Version man direkt über das iPhone updaten kann - jedenfalls seitdem mach ich das.

Vorher ein Backup machen und das wars. Hat bis jetzt jedesmal einwandfrei funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?