Frage von Queenfrvr, 200

Ist es sicher in München?

Hey Leute!

Ich hab eine Tante in München. Morgen früh fahren wir sie besuchen. Ich habe von den Meldungen gehört, das sich wie in Paris Suizidgefährdete in München befinden. Es sind 5-7 in Verdacht.

Aber wir fahren trotzdem nach München. Doch ist es sicher in die Innenstadt zu gehen, also in die Malls und Shops? Ubd sind die Kinos sicher genug? Kommt jemand aus München und weiß wie die Situation dort gerade ist?

Ist es safe genug in der Innenstadt? Lg, danke für Antworten. Patricia 🌸

Ps: Ich weiß, in den Medien heißt es "Große Menschenmengen sollten gemieden werden". Doch trotzdem würde ich gerne über die momentane Lage wissen und ob es in der Innenstadt "sicher" ist.

Pps: Ich weiß, nirgends ist es 100% sicher. Nirgends. Ich will nur wissen ob es ok ist in die Innenstadt zu gehen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Queenfrvr,

Schau mal bitte hier:
Mädchen Beauty

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 52

Hallo Patricia :)

Sicherlich gibt es Plätze und Orte, die eher "kriminalitätsgefährdet" sind und die man dahingehend eher meiden sollte, aber im Allgemeinen würde ich München nicht als unsicherer einstufen denn andere deutsche Großstädte. Passieren kann selbst im kleinen Dorf auf dem flachen Land bspw. irgendwas ---------> man weiß es nie.

Da aber bezogen auf München diverse Terrorwarnungen offensiv die Runde machten, wird die Polizei aktuell ein Argusauge auf die Stadt werfen & somit sei die Sicherheit eher unbedenklich.. so meine Meinung!

Mach' dir einfach keine Sorgen!

Kommentar von Queenfrvr ,

Dankeschön für die Antwort! Solche Antworten geben mir ein gutes Gefühl :)

Antwort
von RadiBY, 84

Du meinst wahrscheinlich Selbstmordattentäter und nicht Suizidgefährdete. Und ich glaube, die wahrscheinlich dass da jetzt ein Anschlag passiert ist sehr gering, ganz München ist jetzt voll mit Polizisten. Meiner Meinung nach kannst Du ohne große Bedenken nach München.
Ich bin gebürtiger Münchner, Minga is mei Hoamat und ich lass die mir nicht von solchen Terror-Idioten nehmen.
LG,
RadiBY

Kommentar von Queenfrvr ,

Okay danke für deine Antwort! Auf so eine Antwort hab ich gewartet!! Großes Dankeschön, lg Patricia

Kommentar von RadiBY ,

Keine Ursache. Das wichtigste ist, dass wir uns von den Terroristen nicht einschüchtern lassen, denn das ist ihr Ziel. Ich bin morgen auch wieder in München und habe kein schlechtes Gefühl dabei. Viel Spaß in München, genieße es, München ist eine wunderschöne Stadt. ;)

Kommentar von jazzmypassion ,

Minga <3

Kommentar von Queenfrvr ,

Find ich auch, München ist wunderschön! Danke dir :) Dahoam is doch am schensten 😊

Antwort
von franzlmeier, 39

Sicher bist du nirgendwo - denn passieren kann überall was, egal ob in einer Groß- oder Kleinstadt.

Wenn du dort bist, sei einfach etwas achtsamer als sonst. Aber meiner Meinung nach wird dort nichts passieren, da jetzt so viel Polizei vor Ort ist.

Kommentar von Queenfrvr ,

Okay, Dankeschön für deine Antwort

Antwort
von ponter, 34

Was willst du hören? Mûnchen ist so sicher, dort wird nichts passieren?

Berlin, Köln, Hamburg sind sicher, dort werden keine Anschläge in nächster Zeit verübt werden?

Keiner kann dir garantieren, dass kein Anschlag verübt wird. Weder in einer, der o.a. Städte, noch in einem anderen Ort in Deutschland oder in Europa.

Fakt ist jedoch, dass die Wahrscheinlichkeit, bei einem Verkehrsunfall zu Schaden zu kommen, um ein Vielfaches höher ist, als bei einem Terroranschlag. 

Du solltest also eher die Augen auf den Verkehr richten, als dir Sorgen um "Suizidgefährdete" 🙄 zu machen.

Jederzeit ist alles môglich und nie auszuschließen. 

Antwort
von pipepipepip, 19

Ich wohne in München und lasse mich davon nicht einschüchtern. Dann haben sie ja das was sie wollen. Mach einfach das worauf ihr Lust habt, es wird schon nichts passieren ;)

Kommentar von Queenfrvr ,

Okay, Dankeschön :)

Antwort
von toastcornflakes, 36

Zur Zeit ist es nirgends in Europa sicher. In München gibt es momentan jedoch mehrere Bombendrohungen. Die Frage für mich natürlich ist, ob die Terroristen die Polizei vor etwas ablenken wollen und ob es überhaupt jemals einen echten Anschlags Plan gab. Es kann auch sein, dass die Terroristen nur Angst schüren wollen. Ich kann dir nichts versprechen und ich würde es auch verstehen, wenn du dich unsicher fühlst. Mir geht es täglich genauso. Aber: versuche es mal so zu sehen. Wir sind zur Zeit im Krieg mit dem IS (oder nahe einem Krieg), doch obwohl wir im Krieg sind, ist die Schlagkraft des IS lächerlich im Vergleich zu anderen Kriegen, durch die diese Nation gegangen ist. Außerdem hat der IS mehr zu befürchten von uns, als wir vor ihnen. Ich meine, müssen wir jeden Tag in den Himmel schauen, um sicher zu gehen dass uns keine Drone verfolgt? Der IS kann vielleicht auf unbewaffnete schießen. Feige genug sind sie ja. Pulverisiert werden ihre widerlichen Henker, die sie als "Stars" verwenden aber trotzdem (Burn in Hell Jihadi John. Hoffentlich hast du die Hellfire für eine Sekunde gespürt).

Kommentar von Queenfrvr ,

Danke für deinen Kommentar! Es ist hilfreich und gibt einem irgendwie Hoffnung sowas zu lesen. Ich danke dir

Antwort
von Zefixs, 83

Zum Glück wohne ich in einer kleinen Stadt

Kommentar von Queenfrvr ,

Ich auch. Nur ich besuche ja jemanden...:)

Antwort
von turnmami, 72

Es wird vermutlich keiner im Forum wissen, ob und wann die Verrückten wieder zuschlagen!

Kommentar von Queenfrvr ,

Da hast du natürlich recht. Aber meine frage verlangt nach etwas anderem. Trotzdem danke.

Kommentar von turnmami ,

Was erwartest du? Wer soll dir hier versichern können, dass morgen oder übermorgen in München oder wo auch immer nichts passiert. Dass kann keiner.

Kommentar von Queenfrvr ,

Ich weiß das! Und ich schätze deine Antwort. Aber ich bin auch nur ein Mensch, der eine einfache frage gestellt hat. Wenn du das nicht ok findest dann beantworte bitte andere Fragen

Antwort
von Marielouise17, 25

Geh mal auf Twitter Münchner Polizei und les da

Kommentar von Queenfrvr ,

Ich hab aber kein twitter 😂😩

Kommentar von Marielouise17 ,

Soll aber sicher sein, das waren ja zum Glück nur trittbrettfahrer heute Nacht und an Silvester ist auch nichts passiert! Zudem musst du ja nicht durch die Fußgängerzone laufen und in die vollsten Busse einsteigen

Antwort
von xellSkri, 74

Suizidgefährdete gibt es überall auf der Welt. Was soll da groß passieren?

Kommentar von Queenfrvr ,

Hast du davon überhaupt gehört? Wenn nicht, google es bitte. Es geht nicht nur darum dass da irgendwelche leute sich umbringen wollen.

Kommentar von xellSkri ,

Bedaure aber zwischen Suizidgefährdung und Selbstmordattentat liegen Welten

Antwort
von lalala321q, 50

unter dem Begriff >Suizidgefährdete< ist was anderes gemeint, nämlich Leute die sich z.B. die Pulsadern aufschneiden oder von der Brücke springen. Sie töten nur sich selber nicht andere Leute. 

Das was du meinst sind Terroristen bzw. SelbstmordATTENTÄTER, das Attentäter bitte nicht vergessen sonst ist was anderes gemeint. So wie RechnungsHOF, Rechnung ist was anderes als Rechnungshof. oder HundeSCHULE oder KöcherFLIEGE oder SamtHANDSCHUHE oder StraßenLATERNE oder PulsADERN!! 


Kommentar von Queenfrvr ,

Danke für diese Antwort, die zwar leider in keinem weg meine Frage beantwortet hat, aber mir definitiv einiges beigebracht hat. (Das meine ich nicht böse)

Antwort
von Stkuber, 22

Ich hab Silvester am Münchner Hauptbahnhof gefeiert.
Und das ohne bedenken.

Wir dürfen uns von diesen Psychopathen nicht unter kriegen lassen!

Kommentar von Queenfrvr ,

Da hast du vermutlich recht! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community