Ist es sicher 2016 bei Ultrasshop zu bestellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Foren steht viel, oft auch viel Unsinn. Wenn der Zoll ein Paket beanstandet dann leitet er in aller Regel auch ein Verfahren ein. Das machen die aber nur wenn es einen Grund gibt. In einem Rechtsstaat wie Deutschland kann der Zoll nicht einfach mal so Pakete vernichten, der darf die gaub ich noch nicht mal alleine Öffnen, da muss wohl sogar jemand von der Post dabei sein.

Also kommt es wohl drauf an was man dort bestellt. Bei Rauchkörper wie z.B. dem Smoke 3 http://de.ultrasshop.com/DIE_PYROTECHNIK/Mr._Smoke_3.html auf dem die Prüfnummer BAM-P1-0751 steht die man in der Liste http://www.bam.de/de/service/amtl_mitteilungen/sprengstoffrecht/sprengstoffrecht_medien/id_kategorie_p1.htm findet dürfte es keine Probleme geben.

Vielleicht fragst du einfach  mal deine zuständige Zolldienststelle. Die möchten glaube ich das jede Einfuhr von Pyrtotechnik angemeldet wird. http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Einschraenkungen/Feuerwerkskoerper/feuerwerkskoerper_node.html

Wer natürlich auf die Idee kommt Knaller Marke Widow-Maker http://de.ultrasshop.com/DIE_PYROTECHNIK/FP3_widowmaker.html auf dem Postweg illegal einführen zu müssen braucht sich nicht wundern wenn das Paket nicht ankommt.

Entgegen der landläufigen Meinung gibt es auch in Polen zugelassene Pyrotechnik, auf Knaller findet man allerdings äußerst selten eine Prüfnummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, 1. hast du das Risiko, dass das Paket gar nicht ankommt

2. wenn es ankommt entspricht es nicht den Sicherheitsbestimmungen, kann also sein, dass es dir um die Ohren fliegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe einige Rauchfakeln und Bengalen zu mir nach Österreich bestellen wollen aber statt dem Paket warens dann 600$ Zoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung