Frage von AquariumFan, 77

Ist es seltsam, dass ich eher erwachsene Männer attraktiv finde?

Hallo erstmal!

Die Frage klingt vielleicht etwas seltsam, vor allem weil ich erst 15 Jahre alt bin, aber ich wüsste gerne ob ich komisch bin, weil ich erwachsene Männer attraktiv finde, obwohl diese meistens 5-10 Jahre älter sind?!

Es geht jetzt nicht (nur) um das Äußerliche, ich sehe auch manchmal Burschen in meinem Alter, die hübsch sind, aber ich habe mich seit Jahren nicht mehr verliebt, und wenn ich mal jemanden interessant gefunden habe, dann war derjenige etwa 20-25 Jahre alt. Heißt jetzt NICHT, dass ich in ihn verliebt war, aber interessant war er schon.

Das ist irgendwie komisch, vor allem, weil ich mich selber noch nicht wirklich erwachsen fühle, und ich es natürlich auch noch nicht bin. Meistens benehme ich mich nicht mal wie eine 15-jährige (:P)

Naja jetzt würde ich gerne wissen, ob das normal ist oder nicht. Macht jemand in meinem Alter ähnliche Erfahrungen?

Außerdem würde ich noch gerne wissen (ist ein anderes Thema aber egal), ob es hier jemand nachvollziehen kann, dass ich es total lächerlich finde, wie sich meine Freundin manchmal verhält: Wenn mal irgendwo ein Junge ist, der auch nur ein BISSCHEN Interesse an ihr zeigt, und mit ihr schreibt, dann redet sie ständig von dem, als ob er sie gefragt hätte, ob sie zusammen sein wollen. Und letztens hat sie mich extra einen Kettenbrief lesen lassen, damit ich GANZ ZUFÄLLIG darunter die Frage lese, ob sie (meine Freundin) immer noch mit Junge xy schreibt. Das nervt echt! Ehrlich gesagt, finde ich, dass sie manchmal ziemlich naiv ist und so ein typisches 0815 12-jähriges Mädchen.... und wenn ich das sage, will das was heißen :D natürlich interessiert es mich, wenn sie mit einem Jungen schreibt, aber manchmal wird das echt schon lächerlich! Ich hoffe, ihr versteht halbwegs was ich meine... ich kann das nicht richtig erklären

Ich freue mich schon auf eure Antworten! LG

Antwort
von rockylady, 27

Es ist ok, dass du dich zu älteren hingezogen fühlst. Die sind ja nun nicht "zuu alt" ..20-25 Jährige sind in meinen Augen zb im seltenen Fall schon Männer, und ich bin Mitte 20. Ticke da ähnlich wie du, nur halt auf anderem Level.

Mit 15 hatte ich aber sehr viel mehr Interesse an gleichaltrigen als heute. 

Dass du verliebt sein und interessant finden unterscheiden kannst, zeigt auch dass du schon weiter entwickelt bist, auch wenn du dich manchmal noch unreif verhältst, das gehört zum Teenager Dasein ja auch dazu. Zeigt dass du dich nicht verrennst, sondern in der Lage bist für dich selbst zu denken.

Mit einem 25 Jährigen jetzt zusammen zu kommen wäre nicht von Vorteil, da du für die tatsächliche Beziehung noch zu unerfahren bist. Das sind halt 2 Paar verschiedene Schuhe. Ich finde aber top, dass du dir nicht einfach so einen Freund nimmst nach dem Motto "Hauptsache da ist jemand". (Siehe deine Freundin^^)

Du bist dir über vieles bewusst und wirst dadurch mit Jungs in deinem Alter nicht viel anfangen können.

Lass dir weiter Zeit, du hast ne gute Einstellung. Werde noch ein bisschen älter, bleib dir treu und du wirst dich irgendwann verlieben.

Kommentar von AquariumFan ,

Danke dir! 

Das tut echt gut, so etwas zu lesen. (Mein Selbstbewusstsein ist im Minusbereich :/) Ehrlich gesagt, habe ich mich mit 10-13 so verhalten wie meine Freundin jetzt. 'Oh da ist gleichaltriger Junge, mit dem ich mich etwas unterhalten habe; in den muss ich mich jetzt verlieben' Echt lächerlich, ich weiß aber so war ich nun mal... 

Wie auch immer, danke nochmal & schönes Wochenende! 

Kommentar von rockylady ,

danke, dir auch :)

Antwort
von Helen01, 30

Naja ich kann dich nachvollziehen, ich find einfach, dass ältere Männer (20) einfach besser und reifer aussehen, was bei Jungs (15) nicht immer der Fall ist. Denn wenn ich an Beziehung denke, stell ich sie mir auch einfach mit einem etwas reiferen mann vor, denn wenn wir mal ehrlich sind, es gibt nur sehr wenige Beziehungen, die in dem Alter länger halten.

Mit dem Problem deiner Freundin kann ich dir jetzt nicht so ganz helfen, aber sag ihr doch einfach mal, dass sie den Jungen doch noch gar nicht lange kennt und jetzt schon so tut, als wären die beiden "in love" und sie es langsam angehen soll ... vielleicht macht sie sich mal Gedanken darüber ... hoffe konnte dir ein bisschen helfen :)

Kommentar von AquariumFan ,

Okay danke schön! Es ist einfach so, dass die meisten Jungen mega kindisch sind! Ich habe ja nichts dagegen wenn sie sich manchmal etwas kindisch aufführen, aber meistens habe ich das Gefühl, "Vernunft" ist ein Fremdwort für Jungs...

Ich glaube, dass nächste Mal sage ich ihr das wirklich :D das wird nämlich echt langsam lächerlich, weil sie sich benimmt, wie ich mich 12. Und dass obwohl sie nicht reifer o.Ä. ist als ich.

LG

Antwort
von Moshon, 18

Ich finde um so älter man ist umso unwichtiger ist der altersunterschied ich fänds jetzt komisch wenn eine 10 Jährige und ein 17 Jähriger zusammen wären wobei es noch extremer wäre wenn sie soviel älter wäre.

 Aber bei dir ist es doch relativ normal kenne es auch so von meiner schule das Mädchen meist auf ältere stehen(was natürlich in meinem Fall doof ist wenn man in eine aus der Klasse verliebt ist)

Kommentar von AquariumFan ,

Danke! Viel Glück mit dem Mädchen :)) :D

Kommentar von Moshon ,

Danke..kann ich nach 3 Jahren verliebt sein gebrauchen xD

Kommentar von AquariumFan ,

Trau dich und sprich sie an :) selbst wenn sie eher auf ältere Typen steht, muss das nicht heißen, daß sie sich nicht auch in dich verlieben kann, wenn sie dich mal richtig kennenlernt. 

Alles Gute :D

Kommentar von Moshon ,

Sie weiß das seit diesen Jahren aber sie wird immer abwesender gegenüber mir...

Kommentar von AquariumFan ,

Oje :| tut mir leid! 

Antwort
von SchakKlusoh, 18

Menschen sind verschieden. Manche mögen Kaffee, andere mögen Tee. 20- bis 25-Jährige sind ja nicht gerade Opas. Wenn Du gesagt hättest 30- bis 35-Jährige, hätte ich mir Gedanken gemacht. Aber so ist das noch normal. Du magst halt Jungs, die etwas vorzuweisen haben.

Deine Freundin braucht noch ein bißchen, bis sie weiß, was sie will und bis sie mit diesen neuen Gefühlen klarkommt. Das nennt man Pubertät, meine Liebe. In der Pubertät sind alle geistesgestört. Manche kommen da besser durch, manche laufen total neben der Spur.

Wenn Du eine gute Freudin bist, dann hörst Du auf Dich aufzuregen, sondern hilfst ihr mit etwas Geduld.

Kommentar von AquariumFan ,

Okay, dann bleibe ich noch etwas geduldig, obwohl ich sowieso zu nett bin, um richtig ungeduldig zu werden :'D 

Danke für die Antwort!

Antwort
von asiawok, 30

Wenn du offen darüber sprichst ist es normal

Antwort
von MrMuffin1, 35

Jeder hat unterschiedliche Interessen.

Wenn dir so etwas gefällt warum nicht? Dann sei es so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community