Frage von Daniel7979, 62

Ist es seitens eines Hauseigentümer möglich eine Putzfrau für Treppenhausreinigung einzustellen und diese Dame mit den Betriebskosten abzurechnen?

Antwort
von Gerneso, 62

Das ist nicht nur möglich sondern sogar sehr sinnvoll, da es nur in ganz wenigen Häusern wirklich funktioniert mit einer "Hausordnung / Kehrwoche".

Ich persönlich finde es auch als Mieter sehr angenehm, dass jemand die Treppenhausreinigung professionell übernimmt und zahle gerne die paar Euro um mich nicht selbst darum kümmern zu müssen. Zum Glück gibt es bei uns auch so einen Hausmeisterservice.

Antwort
von anitari, 59

Einstellen ist immer möglich.

Umlage auf die Mieter nur wenn diese Betriebskostenart vertraglich vereinbart ist.

Antwort
von hundeliebhaber5, 41

Klar, das ist in den meisten Mehrparteien Häusern gang und gebe, dass eine Person eingestellt wird und die sich dann um alles kümmert. Das wird nach Wohnung oder nach Wohnfläche mit den Nebenkosten abgerechnet. Frag deine Hausverwaltung.

Antwort
von noname68, 40

selbstverständlich, es seit denn, du willst das für deine treppen selbst machen.

Antwort
von loewenherz2, 53

natürlich

wie den Winterdienst oder den Hausmeister

Kommentar von anitari ,

Immer vorausgesetzt die Umlage ist vertraglich vereinbart!

Kommentar von Evaheute ,

Da muss nichts vertraglich vereinbart sein.

Kommentar von anitari ,

Stimmt. Dann muß der Mieter aber auch nicht dafür zahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten