Frage von Felix26, 50

Ist es sehr schweer in der 10 Klasse in Deutsch eine 2 als Vornote zu bekommen wenn deutsch einem nicht sonderlich schweer fällt(Realschule)?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 20

Dass kann man schaffe. Ich hatte auch eine 2 als Vornote. Wenn du dich mündlich viel beteiligst und auch die Arbeiten überwiegend 2 schreibst, kann es klappen. In den Arbeiten kommt es in der 10. sehr darauf an, dass man Analysieren, Argumentieren und viel schrieben kann.

Antwort
von xLukas123, 30

Meinst Du die Note von der Vorprüfung oder die Note vor den Prüfungen? Ich hatte jedenfalls als Vornote eine 1 und sowohl in der Vorprüfung als auch in der Abschlussprüfung ebenfalls die Note 1.

Ich fand den Deutschunterricht immer einfach. Die Abschlussprüfung in Deutsch auf der Realschule war auch locker zu schaffen. Es ist ja in jeder Prüfung so, dass neben den anderen Themen eine Erörterung dabei ist und diese habe ich immer ausgewählt. Wenn man alles beachtet, was in eine Erörterung hineingehört und gute Argumente zum gegebenen Thema liefern kann, dann kann da eigentlich nichts schief gehen. Man sollte aber natürlich auch nicht zu viele Rechtschreib- und Grammatikfehler haben. Der Inhalt ist aber am wichtigsten.

Eine 2 ist auf jeden Fall machbar.

Kommentar von Felix26 ,

Vor der Prüfung

Kommentar von xLukas123 ,

Ist machbar. Die Prüfungsnote überwiegt dann aber. Wenn Du als Vornote eine 2 hast und in der Prüfung dann jedoch eine 3 schreibst, dann hast Du am Ende glaube auch eine 3 auf dem Zeugnis.

Kommentar von goali356 ,

Die Prüfungsnote überwiegt dann aber. Wenn Du als Vornote eine 2 hast
und in der Prüfung dann jedoch eine 3 schreibst, dann hast Du am Ende
glaube auch eine 3 auf dem Zeugnis.

Die Prüfungsnote überwiegt nicht zwingend, zumindest in NRW nicht.

In NRW entscheidet in diesem Fall der Fachlehrer wonach er sich richtet. Meist wird nach eine Tendenz geschaut z.B. ob hinter den Noter eher ein + oder ein - steht.

Wenn man z.B. als Vornote eine 2 hat und in der Prüfung eine 3+ schreiben würde, würde man eher die 2 bekommen.

Auch gibt es Lehrer, die sich mehr an die Vornote richten, nach dem Motto: "Das Jahr war länger als die Prüfung". In vielen Fällen haben sich die Lehrer bei uns damals für die bessere Note entschieden.

Natürlich kann ein Lehrer dass aber auch nicht immer machen, wenn eine klare Tendenz zur schlechteren Note vorhanden ist, gibt es meist auch die Schlechtere.

Kommentar von xLukas123 ,

Ach so, war mir da nicht sicher gewesen und konnte mir irgendwie auch schon denken, dass das in anderen Bundesländern eventuell anders ist ^^

Antwort
von lohne, 31

Solange du schweer mit doppelt e schreibst wird es dir schwer fallen.

Antwort
von Branko1000, 26

Es ist nicht sonderlich schwer, aber dafür arbeiten muss man schon.

Antwort
von Cengo385, 20

Wenn du schwer mit zwei ,,e,, schreibst, fällt es dir anscheinend ziemlich schwer :D

Kommentar von Felix26 ,

ups das war keine Absicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community