Frage von MiLikeYou, 49

Ist es sehr schlimm, wenn ich ein paar Tage fehle?

Hallo. Mir geht's seid letzter Woche Montag nicht so gut und ich bekam ab Dienstag nervigen Husten(+Schleim) und heftigen Schnupfen. Da ich es ohne andauernd den Schleim auszuspucken nicht mehr aushielt, blieb ich Mittwoch Zuhause. Donnerstag ging ich wieder zur Schule um nachmittags tanzen und reiten zu gehen(was sich als schlimmer Fehler zeigte). Freitag ging ich auch zur schule und danach wieder tanzen. Am Wochenende war ich soweit erledigt durch die Erkältung, dass ich mein Bett gar nicht mehr verlassen wollte. Montag und heute war ich wieder zu Hause und ob ich morgen wieder zur Schule gehe, ist fragwürdig. Da ich erst vor kurzem (vor ein paar Wochen) von der Realschule auf ein Gymnasium wechselte, will ich jetzt nicht so viele Fehltage. Auch wenn es mir immer noch nicht gut geht, weiß ich nicht, ob ich allein vom Prinzip her lieber wieder gehen soll.

Ist es schlimm?

(Ich bekomme dieses Jahr keine Noten mehr.)

Antwort
von AlexissilvaR, 33

Du solltest erst dann wieder zur Schule gehen, wenn du richtig gesund bist und dich auch gut fühlst.

Wenn du deine (anscheinend schwere) Erkältung noch nicht auskuriert hast, dann tust nicht nur dir keinen Gefallen, sondern stellst auch noch eine potenzielle Ansteckungsgefahr für deine Mitschüler dar.

Wenn du eh alle Noten beisammen hast, dann kannst du beruhigt einen Tag länger zuhause bleiben.

Und merke dir eines: Deine Gesundheit ist wichtiger als die Schule.

Kommentar von MiLikeYou ,

okay danke

Antwort
von AnnaMai05, 23

Also uns sagen die Lehrer immer wir sollen lieber zu Hause bleiben wenn es uns nicht gut geht, damit wir die Anderen nicht anstecken. Kannst ja deine Freunde fragen was ihr gemacht habt und es zu Hause nach arbeiten. Arbeitsblätter kann man ja z.B auch per Whatsapp zu geschickt bekommen :)

Kommentar von MiLikeYou ,

ist leider momentan nicht so, dass ich besonders viele Freunde habe :/ aber immerhin ist meine neue klasse jetzt prinzipiell sozialer :D

Antwort
von appletoo, 12

ganz ehrlich? Wenn du mit einem derart starken Schnupfen und Husten zum Tanzen und reiten gehst, musst du dich wirklich nicht wundern wenn deine Erkältung immer noch schlimmer wird!!! Also das soll jetzt kein Vorwurf sein (ich bin selbst so eine Spezialistin, die sich immer wieder massiv erkältet...) aber vielleicht solltest du dich nächstes mal lieber mit reichlich Taschentüchern in eine stille Ecke verkriechen.... :-/

Kommentar von MiLikeYou ,

mhh ja aber das mit dem reiten konnte ich nicht mehr absagen und beim tanzen haben wir den Tanz an beiden Tagen zusammen nur 3 mal getanzt. ohne taschentüchen überlebe ich keinen Tag >. <

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community