Frage von LarissaApple, 119

Ist es sehr peinlich, wenn eine Freundin einen Jungen für mich anspricht?

Hallo zusammen (:

Also ich habe folgendes Problem, ich gehe auf eine Berufsschule und dort sehe ich einmal die Woche einen Jungen den ich ganz interessant finde. Dieser ist allerdings nicht in meiner Klasse und ich habe demnach auch nichts mit ihm oder irgendjemandem aus seiner Klasse zu tun.

Anfangs dachte ich auch, dass er vermutlich nicht mal weiß, dass ich überhaupt existiere, nur haben dafür inzwischen zwei Freundinnen von mir mit gesorgt… Diese beiden Freundinnen von mit wissen, dass ich ein Auge auf besagten Typen geworfen hab und jetzt versuchen sie jedes Mal wenn er und seine Freunde an uns vorbei kommen, mit allen Mitteln auf mich aufmerksam zu machen. Da kommen dann so Aktionen, dass sie extra laut sagen „Ach guck mal Larissa, da ist ja dieser Typ wieder“ und dann gucken sie abwechselnd ihn und mich an. Also ich bin mir ziemlich sicher, dass der so langsam weiss, dass er entweder oder einer seiner Freunde gemeint sein muss.
Mir ist das nicht peinlich oder so, ich finds lustig und das wissen meine Freunde auch, die kennen mich und wissen, dass ich das vertragen kann und andersrum weiß ich auch, dass sie das in keinster Weise böse meinen, im Gegenteil.

Das einzige Problem daran ist nur, dass ich relativ schüchtern bin und diesen Jungen niemals ansprechen würde. Meine Freundin will ihn deshalb unbedingt für mich ansprechen und das wiederum fände ich schon ein bisschen peinlich, weil wir (auch wenn es sich nach diesem Text hier wohl nicht so anhört) keine 12 mehr sind, sondern alle so zwischen 18 und 21 Jahre alt.

Und jetzt endlich zu meiner eigentlichen Frage: Wie würdet ihr das als Außenstehender beurteilen, fändet ihr das komisch wenn eine 19-jährige ihre Freundin vorschickt? Wie würdet ihr da als Junge reagieren? Und habt ihr Tipps wie ich mich am besten verhalten sollte? Ich bin da absolut unerfahren mit, bisher hab ich nie einen Jungen/Mann selber angesprochen, entweder wurde ich angesprochen oder ich musste eben andere vorschicken.

Danke schon mal an alle die diesen Text überhaupt gelesen haben, und danke für alle ernstgemeinten Antworten.

Gruß LarissaApple (:

Antwort
von Noidea333, 51

Also ich habe den langen Text gelesen und zum Glück war die Frage am Ende und nicht schon am Anfang gestellt, weil ich die sonst wieder vergessen hätte inzwischen :D

Also ich würde das schon irgendwie komisch in dem Alter finden, wenn jemand anderes für dich fragt, ob er, ob du ... irgendwie komisch.

Wäre doch viel einfacher, auch wenn du schüchtern bist, irgendwo auf ihn zu warten. Aber wahrscheinlich ist er nie alleine und es sind immer andere bei ihm. Dann verstehe ich dich schon, dass du ihn nicht ansprechen möchtest.

Hm, vielleicht kannst du ja rausbekommen, ob er Facebook oder so hat oder Whats App oder was es sonst noch so heute gibt?!^^

Ich würde das auch komisch finden, wenn du ihm einen Zettel zukommen lässt, worauf steht, dass er ankreuzen soll, ob er dich mag oder nicht oder noch nicht einmal kennt.......

Du musst ihn ansprechen. Wenn andere das machen, kann das schnell nach hinten losgehen. Aber ok, in eurem Alter würden deine Freundinnen wahrscheinlich dich auch nicht mehr veralbern wollen.

Doesn't matter. Just take it easy! :-) Er ist auch nur ein Mensch, so wie du! :-)

Kommentar von LarissaApple ,

Naja er ist morgens genau wie ich, immer sehr früh da wegen der Parksituation dort, da wäre er dann schon alleine ohne seine Freunde.  Also angenommen ich würde mich überwinden können ihn anzusprechen, hast du eine Idee was ich dann am besten sagen könnte?

Kommentar von Noidea333 ,

Auf jeden Fall "Hallo" oder "Guten Morgen" wären sehr gut für den Anfang. Und dann mit Small Talk anfangen...

Wie es ihm geht, was er so macht am Wochenende. Du ja nachher Eis essen wolltest, weil es so warm heute ist, ob er nicht mitkommen möchte? Aber dann kommen andere vielleicht auch mit. Wäre aber ein Versuch wert :-)

Oder über die Berufsschule quatschen, die Lehrer, die Fächer. Es gibt schon ein paar Möglichkeiten.

Und das Wichtigste: Einfach nett und freundlich sein und lächeln :-) Dann merkst du schnell, ob er dich mag oder nicht. Du darfst dich nicht verstellen. Und schüchtern sein ist nicht schlimm! Vielen gefällt das auch :-)

Antwort
von Lightpower, 53

Ach herrje, das klingt ja süß. Ich als Typ würde das eigentlich ziemlich interessant finden. Manche Leute sind von der Art einfach schüchtern und brauchen von den Freunden einen stups in die richtige Richtung, was ich aber keinesfalls als unreifes, kindisches Verhalten ansehen würde. Was für dich vielleicht hilfreich wäre ist allgemein mehr mit Jungs zu reden und diese einfach genau wie deine Freundinnen zu behandeln, damit du dieses extreme Angespannte was du jetzt hast nicht mehr so verspürst.

Kommentar von LarissaApple ,

Ich habe dieses Problem nur mit gutaussehenden Jungs. Ich habe auch mehrere männliche Freunde mit denen ich genauso umgehe wie mit meinen weiblichen, also da liegt das Problem bei mir leider nicht :D

Antwort
von Bley1914, 3

Also langer Text und kurze _Antwort.

Ich fände es mit 19 nicht pralle. Da muss er schon selbst oder er kommt nicht drauf. Es gibt noch mehr Eltern mit Jungs.

Das das leben fröhlich und geordnet seinen Weg gehen.

Wo ein Wille da ein Weg, und Gut Ding will Weile haben.

Die Liebe braucht Zuneigung Zärtlichkeit und kein Brecheisen,

Mit freundlichem Gruß aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914 

Antwort
von sremmlife, 43

Ja ein bisschem

Antwort
von archibaldesel, 47

Ich habe den langen Text nicht gelesen, sondern antworte mal direkt auf die Frage. Ob es peinlich für dich ist, musst du selbst wissen, aber es ist zumindest ziemlich kindisch.

Antwort
von xkizbabyx, 30

Peinlich ist es schon 😅 obs DIR peinlich ist ist was anderes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community