Frage von BVB565, 29

Ist es schwierig, von iOS auf Android umzusteigen?

Ich wollte mir etwas Geld zusammensparen und dann das Wiko Lenny 2 erwerben, was Android hat.

Nun wollte ich gewusst haben, wie man die Kontakte auf dem iPhone übertragen bekommt. Über Google scheint das ja nicht zu funktionieren. Gibt's da eine App für beide Betriebssysteme, die das macht? Früher oder später wird mein iPhone ganz im Eimer sein. Wie sieht's aus mit den Apps? Gibt's die auch für Android? Ich denke da an Borussia Dortmund, Number26, Ay Yildiz, DB Navigator und Dropbox. Und ist Android schwieriger als iOS? Ich wollte mir ein Android-Telefon zulegen, weil ich da die Musik direkt speichern kann und nicht erst in der Dropbox zwischenspeichern müsste.

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Antwort
von EGitarre, 15

Also:

Kontakte würde ich einfach an eine andere Person bei WhatsApp schicken und dann wieder schicken lassen, ist denke ich am einfachsten.

Die meisten Apps gibt es für beide Betriebssysteme, muss man mal gucken, aber meistens ist das eher, dass es bei Android Apps gibt, die es bei iOS nicht gibt und nicht umgekehrt, die die du genannt hast weiß ich zum Großteil sicher auf Android

Schwieriger ist immer so eine Sache der Definition. Ich persönlich mag an sich Android mehr, weil man einfach viel mehr Freiheiten hat in fast allem Punkten. 

Mehr Freiheit heißt aber auch mehr Einstellungen, die man tätigen muss oder kann. Aber ich denke, wenn man sich da nur kurz einarbeitet ist man schnell drin. Und außerdem gibt es bei Android immer wieder was neues zu entdecken, was man vorher nicht kannte =D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community