Frage von WantIToIHelp, 84

ist es schwer sehr schnell auf der autobahn zu fahren?

ich hab ein video gesehen, wo ein Lambo 330kmh auf der autobahn fährt. aber würde das auto nicht gleich zu einer falle werden, da jede kleine kurve eine gafahr wird oder? wwenn mein vater schon 180kmh fährt finde ich, wird es brennslich

Antwort
von YoutubeNoob, 53

Normal sind die autos ab 260kmh abgeriegelt(zumindest in Deutschland)
Natürlich wird es gefährlich ab einer gewissen Geschwindigkeit.

Kommentar von Alopezie ,

Autos sind bei 250kmh elektronisch abgeriegelt

Antwort
von Othetaler, 43

Ja klar, wenn bei 330 km/h irgendwas passiert, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit vorbei. Da hilft kein Gurt und kein Airbag mehr.

Im Prinzip gilt das auch schon für 180 km/h.

Wer rasen will, soll auf die Rennstrecke gehen. Die Autobahnen sind dazu nicht gedacht.

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 22

Denk doch mal nach:

Der Bremsweg ist zehnmal so lang wie aus 100 km und der Geschwindigkeitsunterschied zu anderen Autos ist enorm.

Diese anderen Autos. werden dann auch noch von normalen Leuten gefahren, die auf solche Geschosse nicht vorbereitet sind.

Das Risiko liegt um ein Vielfaches höher als bei "normalhohen" Geschwindigkeiten.

Antwort
von diroda, 34

Die Bedingungen müssen stimmen wenn man sicher schnell fahren will. Der Fahrer, die Verkehrsverhältnisse, der Fahrbahnzustand und das Fahrzeug müssen dazu geeignet sein.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 29

Es ist nicht schwer schnell zu fahren nur es gut und zu überleben ist eine ganz andere Kunst .  Viel PS zeigt nicht das man fahren kann .

Antwort
von annokrat, 43

es ist ein generelles problem, dass das gasgeben eine der leichtesten übungen beim fahren darstellt. solang nichts unvorhergesehenes vorkommt und die strasse möglichst gerade ist, passiert dabei auch nichts.

aber 180 ist ja jetzt wirklich nicht so die wahsinnsgeschwindigkeit. es gibt natürlich viele, die bereits bei 140 auf der autobahn das herzrasen bekommen. das ist jedoch nicht die regel und auch nicht nötig.

annokrat

Antwort
von Alopezie, 32

Ich rase auch mit 120 ;)

Ja bei sowelchen Geschwindigkeiten hast du im Unfall schlechte Karten, wer mit 330 Die Kontrolle verliert hat verloren.

Antwort
von iddontkcree, 35

es gibt auch ein Video wo ein Lambo mit 330 ausbricht und verunfallt.

Je schneller du fährst desto gefählicher wird es. Und wenn dann eine Bodenwelle oder ähnliches kommt...

Antwort
von lesterb42, 14

Wer Rennen fahren will, soll sich eine Rennnstrecke kaufen. Auf öffentlichen Straßen hat jemand mit 330 Sachen nichts verloren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten