Frage von ALLcharALL, 80

Ist es schwer Polizist zu werden , hat jemand Erfahrung damit gemacht bzw wat beim Einstellungstest?

Antwort
von nnooname, 61

Ein Bekannter hat War schonmal auf so ner Art Einstellungstest und er musste einige Sachen machen vor allem im
sportlichen Bereich, was ihm
auch gut gelungen ist. Am Schluss ist er jedoch beim Diktat rausgefallen und er meinte, dass es am Ende ein einziger Geschäft hat nur zum Vorstellungsgespräch. Aus dieser Aussage folgere ich, dass es schon ziemlich schwer ist Polizist zu werden. Jedoch wollte er zur bundespolizei. Ich weis nicht ob das einen Unterschied macht.

Antwort
von Otilie1, 48

du solltest sehr gute allgemeinbildung haben, keine vorstrafen, sehr sportlich sein, ausdauernd und  nicht gleich  beleidigt sein mit jemanden der dir nicht passt

Antwort
von PolizeiInfo, 65

In welchem Bundesland wohnst du denn ?

Kommentar von ALLcharALL ,

nrw

Kommentar von PolizeiInfo ,

welchen Abschluss hast du bzw welchen Abschluss strebst du an ?

Kommentar von ALLcharALL ,

Fachhochschulreife

Kommentar von ALLcharALL ,

strebe ich an :)

Kommentar von PolizeiInfo ,

Dies ist sehr gut, wie hast du dir es überlegt, bei der Bundespolizei oder eher bei der "normalen" Polizei

Kommentar von ALLcharALL ,

bei der normalen Polizei würd ich gern sein .

Kommentar von PolizeiInfo ,

Hier die offizielle Seite der Polizei NRW http://www.genau-mein-fall.de/ dort findest du ausführliche Informationen und kannst dich dort schon bei einem "probe" einstellungstest probieren Mit einer Fachhochschulreife hast du auf jedenfall gute Karten. Bis dahin wünsche ich dir viel Glück !

Kommentar von ALLcharALL ,

Vielen dank :)

Antwort
von Sophiaaskingme, 54

Ja du musst sportlich sein und die passenden Maße haben

Antwort
von Troidatoi, 38

Er sollte allgemeines Wissen haben, sportlich sein, etwas im Hirn und Beinen haben, außerdem guten Leumund und das deutsche Grundgesetz kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten