Frage von cxlxnx11, 108

Ist es schwer ohne Sattel zu galloppieren?

Antwort
von BlackRose10897, 61

Ich finde es nicht schwer. Kommt eben darauf an, wie gut Dein Sitz ist. Aber Übung macht den Meister ;-)

Antwort
von depressedgirl, 63

Nein ich find es leichter als traben und es ist wunderschön also keine Angst 

Du kannst es auch erst mit einem Voltigier Gurt ausprobieren da kannst du dich zur not festhalten

Antwort
von Boxerfrau, 27

Ja und Nein... es kommt eben darauf an wie gut man selbst reitet.. bzw wie der Sitz ist. Und vorallem wie das Pferd läuft. Wenn man einen festen Sitz hat ist es einfach. Es ist leichter zu Galoppieren als zu Traben... allerdings sollte man immer Bedenken das es nicht sonderlich gesund fürs Pferd ist egal wie gut man reitet

Antwort
von Ellwa, 32

neee ist nicht schwer :) hängt auch vom pferd ab aber generell ist es nicht schwer ich find eher dass traben viel unangenehmer ist 😅

Antwort
von LoveDancing, 52

Es ist leichter als ohne Sattel zu Traben :)

Kommentar von cxlxnx11 ,

okay gut, traben klappt nämlich aber ich habe bald ein Fotoshooting und würde das da gerne machen

Kommentar von LoveDancing ,

Probiere es einfach vorher schonmal aus. Ich hatte auf tierische Sorge vor dem ersten Mal und wusste danach gar nicht, wieso ich mir solche Sorgen gemacht hatte :)

Antwort
von VanessaNothnick, 39

Am besten ist es eh wenn du ohne sattel reitern lernst.Man bekommt ein ganz anderes gefühl fürs pferd :) 

Antwort
von Mayaaa2002, 18

Nein es ist nicht schwer ;) in meinen Augen leichter als Trab aber das ist ja jedem selbst überlassen 

Lg :D

Antwort
von Kimmay, 28

Ich finde die Frage ein wenig komisch. Wenn du noch nie ohne Sattel geritten bist, dann solltest du vom Galopp erst mal absehen und ansonsten wüsstest du es ja sicherlich. Es ist nicht anders wie mit Sattel, außer, dass du deinem Pferd enorm schadest.

Wenn du einen sehr guten, ruhigen, stabilen und ausgeglichenen Sitz hast kann man es mal machen, aber das wars dann auch schon.

Bedenke, dass es absolut nicht gut für den Rücken deines Pferdes ist, da du schön auf der Wirbelsäule sitzt (nein auch ein Pad oder derartiges bringt da nichts) - es gibt schließlich nicht umsonst einen Sattel.

Kommentar von cxlxnx11 ,

ich bin schonmal ohne Sattel geritten, nur noch nicht mit voller Pulle über ein Feld galoppiert. ich wollte auch nicht hören dass das schädlich ist, ich wollte nur wissen ob das schwer ist

Kommentar von Kimmay ,

Schön, dass du es nicht hören wolltest, aber es ist die Tatsache! Traurig sowas.

Wenn du schon ohne Sattel geritten bist, dann weißt du doch ob es schwierig ist? Verstehe die Frage nicht, sorry! Es ist doch nicht schwerer wie die anderen Gangarten auch!? Reite es doch einfach mal auf dem Platz bevor du mit deinem armen Pferd "mit voller Pulle über ein Feld galoppierst".

Antwort
von allysPoupou, 46

ja schon , aber wenn du gut bist geht das uch

Antwort
von ClinLe, 34

Nö, zum Glück nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community