Frage von Neutralis, 64

Ist es schon zu lange Frieden?

Es scheint mir, als würden die Menschen immer mehr Sachen entwickeln, die absoluter Unsinn sind. Siehe sowas wie die Gender, von denen es mittlerweile 1000 Stück gibt. Irgendwelche Fetische, die einfach nur unsinnig sind. Einteilung in Links und Rechts, Schwarz-Weiß denken. Passiert so etwas, wenn es zu lange Frieden gibt ?

Antwort
von Laberdor, 40

Zu lange Frieden gibt es nicht.

Fetische dürfen die Leute mMn ausleben, wie sie wollen, solange sie mich oder Dritte dadurch nicht verletzen oder stören.

Gendern ist auch Mist und dieses Schwarzweißdenken, wie du es beschreibst, wird den Frieden irgendwann zerstören.

Bei deinem ersten Satz musste ich zwangsläufig an so einen Mist wie diverse Smartphone-Funktionen und Oculus Rift denken... :D

Letztendlich gibt es für die von dir genannten Sachen allerdings tausende verschiedene Ursachen, nur Frieden ist sicher keine davon. ;)

Antwort
von DJFlashD, 46

Das hat nichts mit frieden zu tun. Wer sagt dass hitler nicht heimliche gedanken mit einem anderen mann hatte? Und jeder hat etwas worauf er eben steht, also sind fetische nicht weiter verwerflich und ich bin mir sicher, dass es diese auch schon länger als 100 jahre gibt ..

Kommentar von Neutralis ,

Ja aber was für Fetische.. siehe Bronies und alles.

Kommentar von DJFlashD ,

da kommt dann eben die dunkle seite der menschen zum vorschein xd aber ein fetisch entwickelt sich doch vollkommen unabhängig davon, ob nun krieg herscht oder nicht..

Antwort
von Wissen333, 26

Wenn ich die Wahl zwischen Sachen kaufen die Unsinn sind und Kriege führen die Unsinn sind, dann nehme ich lieber die Sachen.

Außerdem ist das was du als Unsinn empfindest, nur eine subjektive Meinung, und, Achtung Wortspiel, nicht  "Neutralis" gedacht.

Antwort
von WosIsLos, 8

Wieso Frieden.

Sieh dich mal in der Welt um...

Antwort
von Axeon, 32

Zu lange Frieden? Damit lehnst du dich ganz schön weit aus dem Fenster.

Kommentar von Neutralis ,

Es soll auch provokant klingen, aber ich habe das Gefühl, dass die Menschen durchdrehen. Nicht mehr lange und die laufen so rum wie in Hunger Games.

Kommentar von Laberdor ,

Na ja, 1984 haben wir ja irgendwie schon... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten