Frage von MitsubaSangu, 122

Ist es schon eine Störung? Idk wtf?

Ich hab die Frage schonmal gestellt aber..
Ich werde langsam verrückt xD
Und zwar komme ich langsam nicht damit klar,dass ich anime Figuren attraktiv finde.
Das schon seit meiner Kindheit.
Das komische ist,dass ich NUR männliche ANIMEcharaktere attraktiv finde aber KEINE REALEN Jungs.
Aber beim gleichen Geschlecht ist es bei beiden Seiten (?) gleich xD Finde weibliche anime Charaktere anziehen und reale Mädchen.
Bin Weiblich,15 und nicht hetero xD....bin noch nicht sicher ob ich bi oder homo bin.
Aber ist das normal dass ich seit meiner Kindheit schon anime Charakter SEEEEEHR attraktiv finde ? Und seit einem Jahr keine realen Jungs mehr ?
Das macht mich langsam Wahnsinnig weil ich die kagge schon seit einem Jahr durchmachen tho.

Antwort
von suitman1230, 19

Hör auf animes zu schauen und versuche dich auf die reale welt zu konzentrieren. Fang halt mal etwas mit einem mädchen an um herauszufinden ob dir das gefällt ... versuche dich auch nicht daran festzukrallen (anime ...)

Antwort
von Masuya, 65

Hallo Mitsuba, 

also das du Jungen einfach nicht attraktiv findest, kann daran liegen, dass gerade keine attraktiven Jungs bei dir in der Nähe sind. :) 

Das du dann eher auf Anime Typen stehst, liegt wohl daran, dass sie extra so charakterisiert worden sind, dass man an ihnen gefallen hat.. in welcher Hinsicht auch immer. ^^ Natürlich müssen die Charaktere einem sympathisch sein und so eben auch bei den weiblichen Figuren. 

Ich würde sagen, dass das nichts unnormales ist. 

Kommentar von MitsubaSangu ,

Danke erstmal für deine Antwort !
Aber was alles noch komischer macht ist dass ich halt vor 1 Jahr Schule gewechselt habe...Also das heißt dass es schon attraktive Jungs auf meiner Schule geben müsste..weil wegen neue Schule und so..neue Leute..Aber nein...finde  Jungs nur hübsch..mehr nicht :/

Kommentar von Masuya ,

Das ist trotzdem normal. 

Ich musste jetzt auch 3 mal mein Ort wechseln und ich finde nicht einmal Freunde.. ^^ 

Weil die Leute einfach nicht passen und dann kann es auch sein, dass man auch nur auf Typen stößt, die man nicht attraktiv findet. 

Eventuell musst du auch einfach erst die Leute kennen lernen, um das wirklich bestimmen zu können. 

Antwort
von HUMILEIN, 58

Störung würde ich das nicht nennen . Das ist halt das worauf du stehst und wenn du damit zufrieden bist , ist es doch gut so :)

Antwort
von Bijisan, 42

Mach dich doch deswegen nicht verrückt! Ist bei mir genauso (nur anders herum lol), das ist halt deine Sexualität (wobei ich dich als lesbisch einschätzen würde, aber eig kannst das nur du bestimmen). Warte einfach ab (jaja, doofe Antwort), löst sich mit der Zeit schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community