Frage von Mickiemausi21, 68

Ist es schlimm,wenn man eine Augenmaske zB eine Stunde drauf lässt obwohl da steht 15minuten?

Ich habe keine Ahnung,könnte es Nebenwirkungen haben oder so??

Antwort
von sonjasview, 14

Würde ich nicht machen... Mir ist das mal passiert und hab dann ausgeschaut wie ein Waschbär mit zwei geröteten brennenden Ringen unter den Augen...

Antwort
von Knorbi2609, 53

Also ich benutze es net aber ich denke es hat seine Gründe warum es nur 15min drauf bleiben muss.. Kann Vllt Rötungen geben anschwellen usw

Antwort
von Sohpia, 16

Meine Freundin ist mal mit so einer Schlammaske eingeschlafen XD als sie aufgewacht ist, war das ganze so stark angetrocknet, das sie beim entfernen Haut mitriss

Antwort
von Taimanka, 39

wenn es eine Maske ist, die antrocknet, würde ich die Zeit von 15 Min. einhalten. Bei pflegenden, fettenden oder feuchtigkeitsspendenen Masken solltest Du darauf achten, dass die Haut nicht mit Rötungen etc.  reagiert. Ich denke, da kann man auch über die empfohlene Zeit gehen. 

Auch kannst Du Deine Pflegecrème dicker auftragen und einziehen lassen. Das hat einen Effekt wie eine Maske.

Antwort
von CarlaGe, 18

Ist nicht schlimm mach ich auch immer aber extra

Antwort
von ManuViernheim, 18

Gesundheitlich hat das keine Nebenwirkungen.

Kosmetisch, vielleicht.

Es kann sein dass die Haut fettiger geworden ist. Gründlich abwaschen und alles ist wieder gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community