Frage von Gutefragen112, 74

Ist es schlimm,wenn man als Junge mit 14 Jahren keinen Muskelaufbau betreibt bzw.nicht ins Fittness-Studio geht?

Hey Leute,

Ich bin ein Junge,14 Jahre und betreibe keinen Muskelaufbau,gehe also auch nicht ins Fittnesstudio.Habe auch so gut wie keinen Bizeps und bin auch sonst nicht besonders stark. Die meisten anderen Jungs aus meiner Klasse,eigentlich machen Muskelaufbau,der eine mehr und der andere weniger.Nur ich mache weder Sport,noch Muskelaufbau,noch gehe ich ins Fittnesstudio.

Findet ihr das schlimm?

LG

Antwort
von meatchmaker, 34

Solltest du aber tun. Du solltest dir eine Sportart aussuchen wie zum Beispiel Schwimmen. Das ist ganz wichtig für deinen Kreislauf. Wenn du genauere Informationen willst geh zum Arzt (das empfehle ich dir sehr). 

Kommentar von meatchmaker ,

Es geht aber hierbei nicht darum dass du nen richtig krassen Bizeps aufbaust, sondern darum dass du in Bewegung kommst.

Antwort
von XL3yed, 14

Es ist überhaupt nicht schlimm!
Außerdem bringt es einem im Leben mehr, wenn man was im Kopf hat, als in den Armen ;)

Antwort
von PsychoBab, 33

Nein, denn dein Körper befindet sich möglicherweise noch im Wachstum. Wenn man es mit dem Muskelaufbau übertreibt kann das Schäden am Körper hinterlassen.

Also man kann auch mit 16 Jahren anfangen. Mit 14 Jahren ist es noch nicht so wichtig.

Kommentar von meatchmaker ,

Einer Sportart wie schwimmen sollte man aber trotzdem nachgehen. Und es schadet nicht wenn man ab und zu mal ins Fitnessstudio geht, solange man es natürlich nicht übertreibt. Aber Sport ist in dem Alter sehr wichtig.

Antwort
von Meiky125, 39

es ist nicht schlimm wenn man keinen muskelaufbau hat dudyschmudy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten