Frage von jumper121, 211

Ist es schlimm,wenn ich das oft mache,um mich nicht mehr zu ritzen?

Also es gibt so ne neue challenge namens: "sharpie shock challenge" ich bin mir sicher,dass es viele nicht kennen,da es noch nicht verbreitet ist. Ich erkläre mal kurz: Du nimmst ein edding,malst eine fläche am arm oder sonst irgendwo an. Dann stellst du dein handy auf blitz licht ein. Die stelle,wo das licht kommt hältst du direkt an die stelle mit edding. (Also drauf halten) dann machst du einfach ein bild und durch das licht kriegst du kurz sowas wie ein schlag. Ich kann es nicht genau erklären aber es tut sehr dolle weh. Hier ein video dazu: https://youtu.be/5N4GxORmWig Seit dem ich das mache,habe ich nicht mehr das verlangen,mich zu ritzen. Aber ich weiß nicht ob es auf dauer irgendwie schädlich ist. Weiß jemand was darüber?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anaandmia, 83

Hallo :)
Das bringt nichts. Ritzen ist eine Form von SVV und diese "Challange" ist nichts anderes. Lass es lieber! Es gibt Skills die absolut schmerzfrei Funktionieren.
Z.B einen Schmetterling auf die Stelle malen wo du ritzen willst unter ihn schreibst du einen Namen, welcher dir viel bedeutet. Wenn du dich dann ritzen würdest, würdest du den Schmetterling "töten"; ein anderer Skill wäre in eine Chillie beisen, Ingwer Tee usw.
Das beste wäre natürlich eine Therapie !
Alles Gutr für dich

Antwort
von michaela1958, 67

fakt ist , dass es in keinem Fall gut sein kann.Du ""trainierst"" deinen Körper damit etwas an , was mit Sicherheit Herzprobleme mit sich führen kann und einen gewissen Grad von Selbstzerstörung und Sucht beinhaltet....Ich rate dir einen Psychologen auf zu suchen und damit schnellstens auf zu hören..

Antwort
von Mignon4, 61

Ich habe mir das Video nicht angesehen. Möglicherweise werden untere Hautschichten beschädigt.

Du mußt aber verstehen, dass das nur eine Ersatzhandlung für das Ritzen ist, die deine eigentlichen Probleme nicht löst. Die Ursachen bleiben. Aber gerade die Ursachen müssen gefunden und bekämpft werden.

Begib dich bitte in ärztliche (psychologische) Behandlung, damit du wieder gesund wirst. Je früher du das tust, desto besser und schneller wirst du behandelt und dann brauchst du dich gar nicht mehr zu verletzen. Das ist die einzige richtige und beste Lösung für dich.

Alles Gute! :-)

Antwort
von Mii5000, 56

Um auf deine Frage zu kommen: nein, es soll *angeblich* nicht schädlich sein, aber gut ist es trotzdem nicht. :/

Antwort
von Elaa22, 82

Wie wäre es mit einer anderen Methode ? Gummiband ans Handgelenk. Ziehen &' Loslassen. Hilft auch.

Kommentar von jumper121 ,

das mit dem gummiband hilft mir leider nicht :(

Kommentar von Mignon4 ,

Gib bitte keine Ratschläge, die einen Kranken noch kranker machen. Das ist völlig kontraproduktiv!

Kommentar von Nashota ,

Das sind sogenannte Skills, die Betroffene auch in Therapien lernen.

Kommentar von Abby15 ,

welches Gummiband nehmen? Haargummi?

Kommentar von Elaa22 ,

Gummiringe besser gesagt 

Kommentar von Mignon4 ,

Gar kein Gummiband. Du mußt deine psychischen Probleme, die sich hinter der Selbstverletzung verbergen, bekämpfen.

Kommentar von Elaa22 ,

Es ist ein Anfang &' viel besser als sich zu ritzen 

Kommentar von Abby15 ,

welche zum Beispiel die wo man tuten verschließt

Kommentar von Abby15 ,

ich muss am 13.06 das erste mal zum Psychologen

Kommentar von anaandmia ,

Das ist nur eine andere Form von SVV ! Lass das lieber...

Kommentar von Abby15 ,

ich habe mich nur einmal geritzt..

Kommentar von jumper121 ,

ich finde,dass diese challenge viel besser ist als sich zu ritzen. Da bleiben dann keine hässligen narben. Aber ich weiß eben nicht 100% ob es schädlich ist oder nicht

Kommentar von Abby15 ,

ok..

Kommentar von Elaa22 ,

Ja mit denen man Tüten verschließt. Gehört in die Kategorie Büroartikel/-bedarf.

Kommentar von Abby15 ,

geht auch Haargummi?

Kommentar von Elaa22 ,

Ja, auf jeden Fall besser als sich zu ritzen 

Wenn du echt davon wegkommen willst, versuch es einfach 

Kommentar von Abby15 ,

ja. ich muss eh am 13.06 zum Psychologen...

Kommentar von Elaa22 ,

Hoffentlich kann der dir helfen/weiterhelfen 

Kommentar von Abby15 ,

hmm...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten