Ist es schlimm,dass man sich abgrundtief für sein Normalgewicht schämt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja.      

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja vielleicht früher oder so, da fast alle Freundinnen von mir leichter sind als ich (63kg). Dann habe ich realisiert, dass ich im Gegensatz zu ihnen 1. einen schweren Knochenbau habe, 2. viel Sport mache und dadurch viel Muskelmasse, 3. größer bin, 4. Brüste habe die sie nie haben werden. Außerdem musst du immer im Kopf behalten: Was bringt dir das totale Dünnsein? Du musst mit dem Charakter überzeugen. Stell dir mal vor, du bist richtig dünn, wiegst sagen wir mal 48kg. Neben dir steht ein pummeliges (jaja, nicht normalgewichtiges, sondern PUMMELIGES) Mädchen. Ein attraktiver Junge taucht auf. Das Mädchen fängt an auf ihn einzugehen, Witze zu reißen, zu flirten und eine positive Erscheinung darzulegen. Du stehst dabei, versuchst cool rüberzukommen, stotterst aber ab und zu und sie verdeckt dich einfach mit ihrer Kommunikationsfähigkeit. Denkst du der Junge wird sich zu dir drehen, weil du eine 60cm Taille hast oder wegen deiner Oberschenkellücke? Kannst vergessen meine Liebe.

Eine schöne Vorweihnachtszeit ;),

deine Kamillechaiiii

PS: unten bin ich abgebildet, auch kein Model aber ein glücklicher Mensch ;)

PPS: Wenn du übergewichtig WÄRST, mach einfach Sport! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist schlimm. Für Normalgewicht braucht man sich ganz sicher nicht zu schämen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
16.12.2015, 19:29

Aber es gibt auch Normalgewicht,was ins Utergewicht geht. Dafür würde ich mich auch nicht schämen.

0
Kommentar von innerscream
16.12.2015, 19:29

* Untergewicht

0
Kommentar von innerscream
16.12.2015, 21:48

Das finde ich aber für mich schöner und besser,als so.

0
Kommentar von innerscream
16.12.2015, 22:29

Glaube du gehst von deiner Meinung nie mehr weg... Und das hat gar nichts mit einer Essstörung zu tun. Es gibt bestimmt noch andere,die es bevorzugen dünner zu sein,die nicht “essgestört“ sind

0

Ja, das ist schlimm, und es ist wieder mal ein Beleg dafür, dass du schwer essgestört bist. Bitte geh zum Therapeuten.

Wäre das nicht ein guter Vorsatz fürs nächste Jahr? "Ich willl gesund werden und nehme Hilfe an!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal Foto, dann sagt die die comunity ob du zu dick bist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
15.12.2015, 19:30

Ganz sicher nicht! Und ich weiß ja wie ich aussehe.

0
Kommentar von DJFlashD
15.12.2015, 19:54

das kann täuschen, ist ja bei magersüchtigen auch so dass sie denken sie wären zu fett.. also das heißt jetzt nicht dass du magersüchtig bist aber wenn du Normalgewicht hast bist du definitiv nicht fett.. und selbst wenn, bisschen was zum kuscheln braucht jeder mann :D glaubs mir, es ist so

0
Kommentar von innerscream
15.12.2015, 20:43

Dein bisschen zum kuscheln“ hört sich für mich an wie Speckschichten...ist ja irgendwie richtig abartig,Sry meine Meinung.

0
Kommentar von DJFlashD
15.12.2015, 20:44

wtf ;D keine speckschichten... aber ich hab bei ner Begrüßungsumarmung bei schlanken Mädchen immer an dass ich denen alle Knochen brech :D

0

Ja und ich hatte es sehr oft aber pass auf das du nicht abrutscht (aus magersucht raus kommen ist veri difficult;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
15.12.2015, 19:28

Very difficult *

0