Frage von Liayololol, 13

Ist es schlimm wenn Teichfische keinen Winter haben?

Wir haben einen ganz kleinen Teich im Garten... Damit die Fische nicht zufrieren haben wir sie erstmal reingeholt. Das problem ist jetzt die Frage! Kann ich sie bei Zimmertemperatur drinnen lassen oder müssen sie wirklich in den Schuppen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FunnysunnyFR, 7

Solange die Temperatur nicht über 20 Grad steigt, ist alles OK.

Besser ist noch kälter.

Meine Goldfische überwintern seit zig Jahren im Keller, und denen geht es Prima.

Antwort
von BEAFEE, 10

Sind das Goldfische ? Dann macht denen das nichts aus. Hauptsache, Du hast ein ausreichend großes Gefäß, möglichst mit Grünpflanzen etc.

Antwort
von PaulPanther187, 5

Du kannst FunnySunny ruhig "Beste Antwort" geben, da er Recht hat.

Du kannst sie, nein bei kleinen, flachen Teichen musst du sie sogar ins Haus holen...

Ich empfehle dir, nen 90-L-Kübel im Baumarkt zu kaufen, den in den Keller (oder einen anderen  UNBEHEIZTEN  Raum) zu stellen, und gut is

 Sowieso sollte der Raum recht kühl  sein.

Filter ist nicht nötig, wenn es nicht zu viele sind.

Allerdings solltest du ihnen, um die natürlichen Umstände nachzuahmen,

Nichts oder nur sehr wenig füttern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten