Ist es schlimm wenn meine Katze geschnetzelte Soße aufleckt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Kimicheppi..,
doch-doch, es ist schon schädlich. Die Gewürze wurden schon genannt und dann natürich der hohe Kohlehydrateanteil ist sehr schädlich für die Katze. Okay, Unfall ist passiert, nichts mehr zu machen. Die Katze kann jetzt eben jene für die unnatürlichen Stoffe in ihrem sehr kurzen Darm nicht verdauen, sie müssen als der berühmte "Sondermüll" über die Nieren entsorgt werden.

Ist also nicht gut und sollte bitte NICHT wiederholt werden! Du wirst es hier von allen Katzenleuten bestätigt finden, dass benutztes Kochgeschrirr, zumal kalte Bratpfannen mit Olresten, entweder schnell abgewaschen (zumindest unter Wasser gesetzt) oder eben fortgestellt werden, wenn die Katze nicht daran darf.

Das gilt für alles Pflanzliches (eben auch Ol) und Nudeln, Kartoffeln, Kuchen, fettige Saucen... und alles mit Zucker. Bevor ich jetzt hier was vergessen habe...: Eben alles außer Katzenfutter! :- )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ist es eh zu spät. Sie wird's vertragen aber wenn dir was komisch vorkommt geh zum Arzt mit ihr :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wird ihr sicher geschmeckt haben. Mach dich nicht verrückt... sie wird es überleben.

Generell sollten Tiere aber keine Menschennahrung bekommen da sie die Gewürze die dort drinn sind nicht so verarbeiten können wie wir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Katzen sollten eigentlich die Rest von menschlichen Essen vertragen können. Nun ist es ja eh zu spät. Falls sie brechen sollte, gibst du ihr abgekühlten Kamillentee. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schlimm. Meine Katzen klauen auch öfter mal von meinem Teller, wenn ich nicht aufpasse.

Da ich das weiss, achte ich darauf, Fleisch nicht übermässig zu salzen oder zu würzen, Cornflakes gibt es einfach Natur mit Joghurt oder laktosefreier Milch.

Meine Katzen klauen auch Nudeln mit Käsesosse etc. Wenn das alle Jubeljahre einmal passiert, ist es nicht schlimm, aber es sollte kein Dauerzustand werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm ist es nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht, dass das deiner Katze schaden wird. Lass es aber dennoch nicht zur Gewohnheit werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausnahme geht;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da passiert nichts großartiges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung