Frage von iamsatansson, 50

Ist es schlimm wenn man wenig schläft für eine nacht?

Also wenn man eine nacht lang kaum bis nicht schläft

Antwort
von Seronpai, 18

Eine Nacht mit wenig oder garkein Schlaf ist für einen gesunden Menschen nicht schlimm.

Erst über einen längeren Zeitraum würde es deine Gesunheit in
Mitleidenschaft ziehn. Müde wirst du wohl auch schon nach einer Nacht
sein aber das ist auch zu erwarten.

Wieviel Schlaf dein Körper braucht und wie lange du ohne auskommen würdest, ist von Person zu Person unterschiedlich. Im Regel kann man als gesunder Mensch aber 3 Tage ohne Schlaf auskommen (wenn man es schaft), bevor es kritisch wird. Teste es aber besser nicht.

Antwort
von VeryBestAnswers, 21

Du bist am nächsten Tag müde und kannst dich schlechter konzentrieren. Es hat aber keine längerfristigen Folgen.

Antwort
von JohnFoss, 21

Eigentlich ist es nicht schlimm... du bist am nächsten Tag jedoch etwas neben der spur... 

Antwort
von ghul666, 19

Nein, Reiswaffeln sind ein guter Tipp, sagen zumindest kundige Schlafschamanenen

Antwort
von Addi2309, 21

Eine Nacht sollte klar gehen.....am besten nachholen

Kommentar von ghul666 ,

Nachholen geht nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten