Frage von LifeHelper, 88

Ist es schlimm wenn man wenig Obst und Gemüse isst?

Ich habe heute an Vitaminen 2-3 Becher Saft getrunken und dann noch ein Brot mit Aufstrich und Lauchzwiebeln gegessen und meine Mutter kauft nicht so viel Obst und Gemüse. Deshalb esse ich nicht so viel an Obst und gemüse. Ist das ungesund so wenig am tag an Vitaminen zu essen?

Wir haben paar Gurken aber so gesund sind die nun auch nicht oder?

Antwort
von KimiiiGirlie03, 18

Hallo

Also ich esse am Tag mindestens 5 Gemüse- oder Obstsorten. Ich habe mir zum Beispiel letztens Karotten klein geschnitten, mir einen einfachen, leckeren *Dip gemacht, und habe die Karotten mit dem Dip so nebenbei in der Schule weggemuffelt.

Ich trinke auch Nachmittags nebenbei, während ich meine Hausaufgaben mache, einen *Bananenshake, ich schreibe dir gleich unten hin, wie ich ihn mache.

Es gibt so viele, einfache Möglichkeiten, gesund zu essen :-)

* Zum Dip: einen einfachen Joghurt in eine Schüssel geben, ein wenig Honig und frische Kräuter deiner Wahl unterrühren - fertig!

* Zum Bananenshake: Banane klein schneiden, in den Mixer geben, ein Glas Milch dazugeben, mixen, fertig! Wenn dir der Shake noch nicht schmackhaft genug ist, gibst du einfach etwas Honig dazu, das ersetzt den Zucker.

Du kannst dir natürlich auch noch einen anderen Shake deiner Wahl machen, zum Beispiel einen Erdbeershake.

Les' dich doch zum Beispiel auch mal im Internet schlau, es gibt genug Rezepte und Möglichkeiten, sich gesund zu ernähren!☺

Herzlichste Grüße,

KimiiiGirlie03

Antwort
von Firecookwolf, 30

Der tägliche Bedarf an Vitaminen den der Körper tatsächlich braucht kann über Gemüse gedeckt werden. Obst ist dafür zwingend nötig.

Wenn Du 2-3 Becher Saft getrunken hast, hast Du doch ausreichend Vitamine zu Dir genommen. Man hat meist falsche Vorstellungen davon, wieviel Kalorien man tatsächlich braucht, oder Fette, Kohlenhydrate oder auch Vitamine.

Meist es viel weniger als wir denken. Gurken sind gesund, genauso wie Möhren, Tomaten, Vollkornbrot und ein wenig Fett (das benötigt der Körper) täglich.

Antwort
von user023948, 24

Klar ist das ungesund! Ungesunde Lebensweise-> kranker Körper-> kürzeres Leben

Antwort
von MrZurkon, 45

Gurken sind schon gesund. Aber ab und zu etwas Obst ist nicht verkehrt.

Antwort
von Tina4495, 24

Das Obst und Gemüse sehr gesund sind und auch wichtig für den menschlichen Körper, weiß denk ich jeder.
Sag deiner Mutter einfach das es dich freuen würde etwas mehr davon essen zu können. Oder geh mit einkaufen, dann kannst du dir sicher etwas aussuchen .
Übel nehmen wird sie es dir bestimmt nicht :)

Kommentar von LifeHelper ,

Darf Beim einkaufen nicht mitkommen sie will es immer in ruhe machen. Und als ich mal mit ihr War durfte ich nix aussuchen

Kommentar von Tina4495 ,

Hm ok.. Dann bitte Sie beim nächsten mal einfach nett eine Melone, Ananas o.ä für dich mit zu bringen.
Falls du schon den eigenes Geld verdienst, Kauf es dir selbst

Kommentar von LifeHelper ,

Danke;)

Kommentar von Tina4495 ,

Nichts zu danken :)

Antwort
von Helper12344, 20

Gurke ist gut MIT schale da sind die meisten Vitamine aber vielleicht solltest du in die Schule nen Apfel mitnehmen oder Nüsse nicht geröstet oder mit Salz

Antwort
von matheistnich, 37

du wirst schon nicht sterben wenn du mal kein obst oder gemüse isst xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten