Frage von jumper121, 72

Ist es schlimm, wenn man so lange wach bleibt, bis man sogar schon halluzinationen kriegt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saschacool2003, 46

bei halluzinationen würde ich mir schon sorgen machen, aber schlafentzug ist jetzt nicht lebensgefährlich. es schadet psyche und körper in mehreren hinnsichten:

man nimmt zu, immunschwäche, konzentrationsschwäche, am tag erlebte dinge können nicht gut verarbeitet werden

wenn du ein mensch bist der nur 4-5 sdt schlaf braucht dann bist du sowieso gesegnet, andernfalls versuch paar sdt zu schlafen und wenns in der nacht nicht geht schlaf einfach nach dem mittagessen

bin auch eine nachteule

Antwort
von Schwoaze, 53

Wenns nicht mehr geht, schläfst Du sowieso ein. Dein Körper ist der Chef.

Das solltest Du akzeptieren... ich tu's auch. Gute Nacht.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Hahahaha

Antwort
von Rotrunner2, 56

Gesund ist es auf keinen Fall. Der Körper mit allen drum und dran braucht seine Ruhe.


Kommentar von Rotrunner2 ,

Danke für die Bewertung.

Antwort
von Blastaz145, 38

Naja so lange es keine heftigen Hallus sind ist es noch nicht so schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community