Frage von loolool,

Ist es schlimm wenn man politisch gesehen eine rechte Meinung hat?

Frage ist oben...

Hilfreichste Antwort von Reiterfee,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es ist gar nicht schlimm, wenn Du eine rechte Meinung hast. Die Linken sind beispielsweise nicht besser als die Rechten, die können genauso radikal werden. Hier muß man immer genau unterscheiden. Aber leider wird man hier in Deutschland gleich als rechts abgestempelt, wenn man national denkt, was jedes andere Land auch tut. Z.B. die Holländer, Franzosen oder die Amerikaner, die sind bei weitem noch nationaler als wir Deutschen.

Kommentar von DamnSystem,

Ich sehe das hier anders als du und die meisten Kommentare die hier gemacht wurden. Ne politisch Rechte Meinung ist SCHROTT. Und zwar desshalb, weil rechts nicht wirklich politisch ist. Den meisten geht es nur um Ausländerhetze und Gewalt, und das ist ja wohl die größte Schei*e dies gibt. Ich hoffe ich hab richtig verstanden wie er RECHTS definiert. ob das in die Richtung NPD geht. Wenn er mit rechts FDP oder so meint, find ich das zwar auch schrecklich, aber nun ja, davon gibts ja einige. NAja jetzt ja auch nichtmehr.... Egal.

Und ich mein zu deinem Kommentar: Andere Länder sind noch nationaler geprägt. Meine Fresse..... Wenn du ein bisschen ahnung von Geschichte hast wirst du merken, dass man als deutscher nicht so das Maul aufmachen sollte, und nicht so sehr stolz auf sein Land sein sollte. Und ich meine unsere National-Demokratische Partei hört sich ja verdächtig ähnlich an wie unsere gute alte NSDAP. Papa Dumpf ( AH) wäre sicher nicht stolz auf die Dumpfbacken, trotzdem gehen die mit seiner Meinung mit. Rechts ist zum KOoTZEN. und ist Meiner Meinung nach nicht zu tolerieren...

Kommentar von Martha1971,

Du Damned System bist so eine Dumpfbacke wie die, über die du herziehst, nur unter anderem Vorzeichen, da du nicht die geringste Ahnung hast von der rechten politischen Meinung, und alle verurteilst, die anderer Meinung sind als du!

Kommentar von Reiterfee,

Wenn ich Du wäre, würde ich erstmal lernen, richtig Deutsch zu schreiben, nicht mal das kannste. Abgesehen von Deinen Kraftausdrücken, der Deinen eigentlichen IQ, der nur Zimmertemperatur hat, preisgibt. Du bist eine Schande für Deutschland. Wandere doch aus, wenn es Dir nicht mehr gefällt. Wenn einer hier keine Ahnung von Geschicht hat, dann fange bei Dir Dummbeutel an.

Kommentar von Reiterfee,

Und eines merke Dir genau, wenn man rechts denkt, muß man noch lange kein Hetzer sein, nicht mal das kannst Du unterscheiden. Deine Ausdrucksweise ist von oben bis unten zum Heulen und Deine Rechtsschreibfehler dazu. Mehr von der Sorte, dann armes Deutschland.

Kommentar von Strassenkater,

Wer schimpft hat Unrecht !

Kommentar von Strassenkater,

zu

Kommentar von Denise12617,

Bin ganz deiner Meinung!

Antwort von Albatroesser,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das kommt darauf an, wie du sie lebst. wenn du andere Menschen diskriminierst und ihnen Schaden zufügst, ist es schlimm. wenn das nur deine Einstellung ist und sie sich in deinem Oberstübchen abspielt (und nicht in deinen Handlungen), ist es deine Sache und du musst damit leben... wobei ich das absolut nicht nachvollziehen kann, aber das muss ich ja auch nicht.

Antwort von Tristanian,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Grundsätzlich nicht, solange Du Dich mit Deiner Meinung im Rahmen des Grundgesetzes bewegst.

Antwort von Martha1971,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, gut; solange du mit rechts patriotisch, konservativ und traditionell und nicht Nazi meinst. Diese Haltung ist viel zu selten in Deutschland vorhanden, bleib dabei, aber lerne sie zu verteidigen!

Kommentar von Tristanian,

DH für Deinen Mut !

Antwort von Praline,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist nicht schlimm! Die CDU ist doch auch rechts, wie ihre Gliederung in Bayern, die CSU. Auch die FDP ist teilweise rechts gerichtet, oft lachen sie über die arbeitenden Menschen und machen sich lustig über das Volk, sprechen von römischer Dekadenz! Das soll nicht rechts sein? Doch, sehr überheblich und hochnäsig, volksfeindlich! Das andere sind die rechtsradikalen Meinungen, die oft neonazistisch sind, teilweise die Vertriebenenverbände und jetzt war ein Artikel im Kurier, wo dargestellt wurde durch H. Geißler, daß Angehörige der Verfassungsschutzorgane rechts gerichtet denken und handeln. Das denen abhanden gekommen ist, wofür sie dienen. Oft sind sehr freche und beleidigende Sprüche der Gossenzeitungen rechts gerichtet und böswillig gegen die rechtschaffenden Menschen gerichtet. Keiner macht was. Der Keim ist da - nicht bekämpfbar! Den ganzen Tag die Internationale singen, das hilft ja auch nicht! Die linke Ecke ist ja auch nicht besser, sie wollen diese Ordnung unterhölen und den Kommunismus aufbauen, so die Vorsitzende Gesine Lötzsch, die um sich ehemalige Stasileute versammelt hat.

Antwort von jospe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

solange die meinung nicht rechtsradikal ist, ist das o.k.

Antwort von Chatmaster2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

solange du nicht rechtsradikal bist, nicht . die cdu ist auch rechts. ;)

Antwort von Mietzekatze123w,

schlimm nicht, aber vielleicht solltest du mal genau hinterfragen was es überhaupt bedeutet und warum du diese Meinung hast. Ob es nicht eher die äußeren Einflüsse sind oder das wirklich deine Überzeugung ist, was wohl eher nicht so sein wird, sonst würdest du nicht diese Frage stellen.

Kommentar von FabMax,

Das gilt allerdings für jegliche Einstellung.

Antwort von Hilfsloser,

Kommt drauf an wie Rechts, ich als Ausländer hab absolut nichts dagegen wenn einer keine Ausländer mag. Aber wenn es weiter geht, wirds bisschen kritisch ;)

Antwort von DollyPond,

kommt darauf an wie weit rechts.

Antwort von Miandor,

solang du nicht radikal wirst.

Antwort von Odysseus247,

Was ist denn bitte "rechts"?

Kommentar von loolool,

hast du noch nie was von rechten parteien gehört oder so?^^

Kommentar von aimbot,

das sind die, die früher im Parlament rechts gesessen haben

Kommentar von Odysseus247,

@aimbot: richtig!

Ich meinte das aber inhaltlich: Gib mir mal eine These.

Kommentar von DamnSystem,

Ich glaub Mister "loolool" hat nicht so richtig Ahnung....! Ist rechts für dich die NPD oderr etwa FDP und CDU. Weil die sitzen ja auch eher Rechts, weil die NPD nicht ins Parlament kommt :D .... * *gehässig-lach**

Kommentar von Odysseus247,

Ich meine das zunächst mal inhaltlich. Ich würde folgendes sagen:

Links - Das sind die, die wollen, dass es möglichst vielen besser geht.

Rechts - Das sind die, die wollen, dass es einer ganz bestimmten Gruppe besser geht und den anderen nicht.

Antwort von TrollVater,

Manchmal ja , manchmal nein . Kommt drauf an wie extrem du bist !

Kommentar von Tristanian,

Blödsinn.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community