Ist es schlimm wenn man nicht mit dem üblichen trend geht wie fast alle. (Behaarung)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, ja wenn man darüber nachdenkt dann ist diese ganze Haarentfernung schon merkwürdig. Ich denke es gibt bald eine Gegenbewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich steh nich so auf Behaarung aber es ist dir selbst überlassen wie du rumläufst. Ein bisschen Pflege kann doch auch nicht schaden , Frauen stehen drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
10.02.2016, 23:58

Streng genommen ist behaarung sogar hygienischer und gesünder^^

Muss eben gepflegt sein

0

Ich freue mich immer wenn ich Menschen sehe die nicht 08/15 sind und auch mal gegen den Strom schwimmen. Ich hatte auch mal was mit einer Frau die "naturbehaart" war. Gibt es ja nicht mehr so oft, ich fand es dann aber gut, ganz einfach weil mir die Frau sympatisch war. Und das ist wohl ausschlaggebend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jegliche Behaarung abseits des "Neckbeard" ist meiner Erfahrung nach aktuell iO (wobei "aktuell" ein sehr dehnbarer Begriff ist).

Und triff keine Schlussfolgerungen darüber was Frauen interessiert nur durch die Beobachtung anderer (in diesem Fall ganzkörperrasierter) Typen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin eine Dame und bin sehr stolz auf die Brustbehaarung meines Mannes 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz zur Aufklärung: Mein Username verrät das nicht unbedingt - ich bin ein Weibchen.

Ich finde Behaarung allgemein männlicher, interessanter, attraktiver als blanko. Gerade weil es viele völlig abgrasen. 

Ich denke, dass Trimmen zu nem gewissen Grad keine schlechte Idee ist, weil da die allgemeine Akzeptanz vielleicht quantitativ höher ist.. aber du scheinst mir alles andere als n oberflächlicher Typ zu sein, von dem her... es muss meiner Meinung nach nicht sein. Stilfrage letztendlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
11.02.2016, 00:04

ja mich juckt der trend ansich garnicht auch bei kleidung. Ich hab meine mode und so lauf ich immer rum.

Kam mir halt wirklich letztes jahr im schwimmbad manchmal komisch vor. Hätte man das mal aus der vogelsicht betrachtet hätte ich sicherlich rausgestochen wie verrückt ^^

1

YOUR BODY, YOUR RULES.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib so wie du bist es ist jedem das seine was er mit seinem körper anstellt ! Meiner meinung nach finde ich es als frau sehr unattrakriv wenn man sich die augenbrauem entfernt z.b

Ich weiß nicht was mit den leuten heut zu tage los ist ich denke manchmal frau u. Mann haben rollentausch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke man kann ein bisschen zurückschneiden wenn die Wolle überall rausquillt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
11.02.2016, 00:02

ja klar haarpflege ist ja normal.

Nur das aalglatt rasieren verstehe ich nicht. Aber scheint den damen hier wohl überwiegend auch lieber zu sein wenn mann einfach mann bleibt

0

Ich finds bei Jungs übertrieben wenn sie sich die Achseln und den Oberkörper rasieren, bei uns macht das auch keiner xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer werden nunmal immer weiblicher. Ich denke mal viele Frauen sind dankbar, dass es solche wie dich gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?