Frage von R007C, 461

Ist es schlimm wenn man Nackt schläft? Oder sollte man mit Unterhosen schlafen?

Antwort
von NoHumanBeing, 10

Als geschlechtsreifer Mann würde ich auf jeden Fall mit Unterhose schlafen, denn im Tiefschlaf sind unwillkürliche Samenergüsse (Pollutionen) nichts Ungewöhnliches.

Auch wenn man im Netz anderes liest, lässt sich das meiner Erfahrung nach auch nicht zuverlässig verhindern, indem man regelmäßig "für Entlastung sorgt".

Ich würde nicht wollen, dass das "ungebremst" ins Bettzeug geht, von daher ist Unterhose eigentlich Pflicht.

Antwort
von BlackRose10897, 336

Mein Mann und ich schlafen nackt. Ist das gesündeste was man machen kann. Wenn wir wo übernachten sind wir natürlich angezogen, aber da sind die Nächte für mich eher unangenehm. Zu warm und ich hasse es, wenn durch das Bewegen die Kleidung verrutscht.

Antwort
von Unterhosen96, 269

Das ist nicht schlimm. Jeder kann, darf und sollte so schlafen, wie er persönlich es am besten/bequemsten findet....

Antwort
von Modem1, 297

Das ist das Gesündeste wenn es die Raumtemperatur zulässt.

Kommentar von R007C ,

Also nackt schlafen?

Kommentar von Modem1 ,

Mache ich so oft wie möglich... klar immer zu.

Antwort
von easypeasylsq, 265

Ne eig ist es gut für den Körper da er dann besser atmen kann. Allerdings gibt es ja manchmal unerwünschte Körperflüssigkeiten darum finde ich das nicht so toll.

Kommentar von R007C ,

Ja daß ist vlt bei denn Frauen so.

Kommentar von easypeasylsq ,

😂😂und bei den Männern nicht weil

Antwort
von Kin90, 21

Nein, ist definitiv NICHT Schlimm.

Es ist sogar ziemlich Angenehm im Vergleich zu Schlafanzug.In Unterhose Schlafen ist auch okay.

Antwort
von Locked1610, 192

Im Islam duschen die Männer immer mit Boxershorts, weil sie sonst die Engel, die ihnen beim Duschen zuschauen, beleidigen. Ich denke, für das Schlafen gilt das Gleiche ...

Kommentar von R007C ,

Ich bin kein Muslim und wenn ich schlafe, dann schlafe ich mit einer Decke dann können mich die Engel im Islam nicht sehen oder?

Kommentar von Locked1610 ,

Die kucken auch manchmal unter deine Decke. Weil sonst würden sie dir ja auch nicht beim Duschen zuschauen. Aber ich hab früher auch nackt geschlafen. Dann hab ich mir angewöhnt in Boxershorts zu schlafen und dann in Boxershorts und T-Shirt. War zuerst ungewohnt, aber man gewöhnt sich schnell dran. Und jetzt schlaf ich ganz normal in Jeans und Pullover (halt so, wie ich auch auf die Straße gehen würde), weil ich nicht möchte, dass sich die Engel unwohl fühlen.

Kommentar von R007C ,

Troll... Alter mann es ist 2:37..... Geh ma schlafen

Kommentar von Locked1610 ,

Ach geh ... Aber bis auf die Jeans und den Pullover stimmt es. Ich mach es auch, weil ich dann das Bettzeug nicht so oft wechseln muss nur so alle ein bis zwei Wochen.

Kommentar von nono81 ,

hör ma auf dich hier lustig zu machen es stimmt nicht einmal was du sagst

Antwort
von NackterGerd, 238

Was soll daran schlimm sein.

Es gibt sogar Untersuchungen die zeigen dass Nackt schlafen gesund ist.

Z.B. fördert es das Einschlafen. 

Solange es nicht zu kalt ist gibt's kein Grund für Schlafanzug/Nachthemd

Antwort
von greif61, 32

ich finde es schlimm bekleidet zu schlafen und das es extra Schlafkleidung gibt finde ich schon fast pervers

Antwort
von quirini, 162

Hallo erst mal.

Also ich mache es seit ich 11 Jahre bin, denn damals hatte ich ein Zimmer unterm Dach, im Sommer kaum erträglich, im Winter auch nicht.Seit dem schlafe ich immer nackt und meine Frau auch. Es gibt nicht schöneres nackt zu schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten