Frage von easypeasylsq, 37

Ist es schlimm wenn man die Haare färbt und dann schwimmen geht?

Also ich wollte meine Augenbrauen färben (das man sie besser sieht, weil sie sehr hell sind) und das Problem ist das ich bald weg fliege und dann natürlich im Hotel auch in den Pool gehe und im Wasser bestimmt Chlor ist. Ist es jetzt schlimm bzw wird die Farbe sich verändern?

Antwort
von Purrybreeze, 13

Hey, also ich habe seit etlichen Jahren gefärbte Haare (schon alles durch, von Directions-Tönung bis dauerhaft haltbar) und bei mir stellte sich schon heraus, dass die Tönungen recht schnell verbleichen (ist ja auch klar) aber die dauerhaft haltbaren Farben bleiben, egal ob du (im Pool oder im Meer) schwimmen gehst oder nicht. 

Vor allem wenn du braun/schwarz-Töne benutzt musst du dir keine Sorgen machen. Meine Haare sind rot gefärbt, die bleichen dann von der Sonne etwas aus, aber die dunklen Farben bleiben für gewöhnlich wie sie sind :)

Also viel Spaß beim Schwimmen!

Kommentar von Purrybreeze ,

Also zusätzlich zu den dunklen Farben bleiben natürlich auch die helleren natürlichen Töne :)

Antwort
von AZ001, 20

Nein die Farbe ist ja schon dann in deinen Haaren drin

Kommentar von easypeasylsq ,

Ja aber ich meine ob sich da etwas in Verbindung mit Chlor verändert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community