Frage von Kuehlkissen, 114

Ist es schlimm, wenn man aus der Flasche von jemand anderem trinkt?

Hay,
Also ich hatte ein Mädchen aus unserer Klasse meine Wasserflasch zum Trinken gegeben, weil ich auf sie stehe.
Und dann hatte ich die Flasche am nächsten Tag wieder in meinen Ranzen getan und daraus getrunken.

Ist das schlimm? Kann ich eine Krankheit bekommen? Ich weiß nicht, weil meine Schwester auch öfter mal mit ihr in einer Flasche trinkt.

Danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 81

Was soll daran schlimm sein? Wenn sie zu dem Zeitpunkt kerngesund war, ist da auch nichts passiert.

Davon abgesehen, darfst Du dann auch niemals ein Mädchen küssen, Du könntest dann ja krank werden. Nicht übertreiben, o.k.? lg Lilo

Kommentar von Kuehlkissen ,

Also... Wenn ich auf sie stehe, darf ich sie nie küssen, falls es dann soweit kommt?!

Kommentar von ArchEnema ,

Exakt. "Und mit Liebe ist dann auch nix!", um mal Bud Spencer zu zitieren. ;-))

Kommentar von LiselotteHerz ,

Natürlich darfst Du sie küssen. Warum sollen denn alle Menschen krank sein? Wenn es hochkommt, hast Du dann auch Schnupfen oder was immer sie gerade hat. Ihr seid noch jung, da ist man im allgemeinen völlig gesund.

Antwort
von Xboytheundead, 18

Naja, was heißt schlimm, also Lebensgefährlich ist es nicht, aber ich mach sowas nur mit sehr wenigen Personen (meinem Zwillingsbruder und meiner Freundin, bei seiner Freundin würde es mich nicht stören), da auf die Art gerne Herpesviren übertragen werden.

Beim Lippenherpes sieht man ja noch wenn wer krank ist und kann es dann lassen, aber beim Pfeifferschen Drüsenfieber sieht man es eben nicht.Also wenn das Mädchen es mit z.b. 10 hatte, kann es sein, dass sie zufällig gerade ein unbemerkten "outbreak" hatte und du dich ansteckst. Da du aber auf sie stehst, naja mach halt, wenns dir Spaß mach aber nicht erst am nächsten Tag, Wasser gammelt.

Wenn sie nicht gerade Grippe/Erkältung oder Noro hat, das hättest du dann wohl auch, also dann lassen

Außerdem kannst du natürlich Bakterien kriegen die zu kleineren Entzündungen im Mund führen.

Antwort
von AllAboutPC, 55

Hey,

Man kann selber ja nur krank werden, wenn das eigene Immunsystem geschwächt ist, aber grundsätzlich dürfte da eigentlich nichts passieren.

~AllAboutPC

Antwort
von RubberDuck1972, 29

Das Problem ist nicht unbedingt, dass jemand anderes draus trinkt (außer er/sie hat eine Akute Infektion), sondern wenn man die Flasche ungekühlt stehen lässt.

Mir ist mal über Nacht mein Getränk verdorben. Es war ungekühlt.

Hast du gewusst, dass der Biss eines Menschen gefährlicher ist, als der von einem Hund? - Wegen der vielen Bakterien/Erreger. Da hilft die beste Mundhygiene nicht.

Antwort
von Herb3472, 43

Prinzipiell ist es schon möglich und passiert auch gar nicht so selten, dass man dadurch z.B. Fieberblasen bekommt.

Antwort
von Healzlolrofl, 35

Jegliche Art von Speichel übertragenden Krankheiten können so übertragen werden.

Antwort
von ShinyShadow, 35

Wenn keiner von euch krank ist, sollte das egal sein ;)

Mit Fremden würd ich mir jetzt auch kein Wasser teilen, aber wenn ich jemanden kenne...

Kommentar von Kuehlkissen ,

Also familier kenne ich sie ja net... Sie hat auch nur ein Schluck getrunken

Antwort
von SeifenkistenBOB, 14

Schlimm ist das nicht, aber wenn sie eine ansteckende Krankheit hat, dann könntest auch erkranken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community