Frage von Mini0402, 96

Ist es schlimm, wenn man als Junge offen über seine Gefühle spricht?

Ich hab gerade mit paar Freunden darüber gesprochen und sie meinen sowas ist lächerlich und ich hab aber eine andere Meinung dazu .. Ist das jetzt schlimm wenn man darüber offen spricht ?..ich mein man muss ja nicht immer auf cool tuen und so..

Antwort
von MissesMalfoy, 34

also einerseits wirst du von den jungs meistens als weichei angesehen, aber wenn du mit mädchen so offen sprichst, dann hast du gute Chancen;)

ist bei mir genauso, ich liebe Jungs, mit denen man über alles ehrlich und offen reden kann.

viel glück ^~^

Antwort
von Lenallll, 39

Nee aber man sollte es auch nicht übertreiben zb dass man nur rum jammert und rum heult das geht gar nicht aber ich glaube das meintest du auch gar nicht. Bleib enfach wie du bist und es ist doch egal ob deine Kumpels das anders sehen wenn du das so siehst ist es für dich richtig 

Antwort
von violatedsoul, 23

Wer meint, es ist lächerlich, hat nur Angst vor seinen Gefühlen.

Lass dich also nicht beirren und sprich über das, was dich beschäftigt. Dir wird es damit immer besser gehen als allen selbsternannten Siegfrieds in der Männerwelt.

Antwort
von uniico, 21

Das ist nicht schlimm. Ich rede selbst auch sehr offen über gefühle und find das eig nh gute Eigenschaft
Lg uniico

Antwort
von FooBar1, 19

Kommt drauf an ob die anderen reif sind

Antwort
von Mattgrossi, 24

Nein, gar nicht

Ist ja deine Meinung. Steh dazu

Antwort
von xtoxicx, 26

Nein natürlich nicht!

Antwort
von Einhorn0508, 17

Nein ist es nicht

Antwort
von Sarriii, 11

Wofür sind GUTE Freunde da. Wer nicht drüber spricht oder es verschweigt hat selbst Angst:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten