Frage von Logdash, 51

Ist es schlimm wenn man Adern sieht?

An ein Paar Stellen sieht man ein Stück der Adern so durch die Haut schimmern.

So 2 Cm lang, rund rum ist alles normal da sieht man keine Adern, ist das Normal?

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 24

Das ist bei den meisten Menschen der Fall, dass man an einigen Körperstellen die Venen sieht. Das hängt auch davon ab, ob man normal-, unter- oder übergewichtig ist.

Ein Problem stellt das absolut nicht dar ... ganz im Gegenteil. Später wirst Du Dich mal freuen, wenn Deine Venen gut sichtbar sind. Erleichtert das Blutabnehmen ...  ;-)

Alles Gute

Antwort
von BrightSunrise, 19

Ja, das ist normal.

Bei mir sieht man an vielen Stellen auch die Adern.

Grüße

Antwort
von nvs83, 25

Bei mir sieht man so viele Adern. Heisst nur, dass diese näher an der Haut liegen. Positiv, wenn Du schneller braun werden willst oder zum Blutabnehmen musst. Auf meiner Hand stehen einige Adern sogar ein kleines Stückchen raus...

Antwort
von putzfee1, 21

Völlig normal.

Antwort
von hguzregtfc, 13

Das ist vollkommen normal. Ich kann meine Adern auch alle sehen vor allem an Händen, Armen und Füßen.

Antwort
von frageidiot, 20

Ja, ist auf jeden Fall normal. 

Antwort
von nettermensch, 22

hallo

nein, ist normal.

Antwort
von Geisterstunde, 10

Keine Sorge, das ist völlig normal.

Antwort
von DagiBeeoffline, 10

dass ist ganz normal

Antwort
von dutch888, 12

Wtf xD mein ganzer Unterarm und an meinen Händen treten die adern deutlich hervor. Das is nicht schlimm^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community