Frage von Dilara321,

Ist es schlimm, wenn Jungs in der Beziehung Gefühle zeigen und weinen ?

Ist es schlimm, wenn Jungs in der Beziehung Gefühle zeigen und weinen ?

Antwort von Scrapboy,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein. Es ist sowieso pädagogischer Wahnsinn, Jungen darauf zu trimmen das sie nicht weinen dürfen, obwohl sie die selben Gefühle haben wie Mädchen. Darum sind heutzutage viele Menschen auch so kaputt, da sie verlernt haben ihre Gefühle zu zeigen [mich inbegriffen]

Antwort von user1927,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

nein!! das ist das romantischste was es gibt!! wenn jungs für mädchen weinen! <33 haaach <33

Antwort von kiss4roses,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ach was ! Wenn Mann/Junge nicht gerade so sensibel ist, das er bei jeder Kleinigkeit anfängt zu heulen, finde Ich das ok. Meist werden Jungs ja als 'Weicheier' dargestellt, wenn sie zu sehr Gefühle zeigen...Würde ich aber drüber hinweg sehen. Muss aber ja auch nicht jeder mitkriegen, sondern ist eine private Sache zwischen 2 Menschen. Und Gefühle zeigen innerhalb einer Beziehung, finde ich TOP.

Antwort von demosthenes,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Unter Jungs gilt das als schlimm (Weichei!), aber Mädchen sehen das meist anders.

Antwort von mrskir,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz im Gegenteil, das ist Liebe !!!

Antwort von VanyVandalism,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

nein , ganz und gar nicht ! mein freund hat mal einen brief geschrieben . und danach geweint <3 es ist total schön wenn die kerle mal was raus lassen.

Antwort von Harald2000,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zahlt sich leider nicht aus. Die meisten Mädchen strafen das mit Beziehungsabbruch ab, da sie nicht die Mutter spielen wollen, sondern einen harten Burschen haben wollen, zu dem sie aufsehen können, der weiß, wo´s lang geht und der sie rumkriegt. Das gehört nun mal zum grundsätzlichen menschlichen Werbeverhalten überall auf unserer Erde. Erst viel später, in der Ehe und wenn eigene Kinder da sind, sehen Frauen das anders. Bei den Mädchen, bei denen es anders ist, hat das sicher auch seine Gründe, warum sie so anders sich verhalten - aber eine gute Grundlage für eine erfolgreiche und dauernde Beziehung (außer Freundschaft, Coach etc.) ist wohl auch dann nicht.

Antwort von sindbadkaroL,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, das wäre für mich persönlich total abschreckend, da diese Jungs meistens total verzogen wurden. Das heißt nicht das man gar nicht weinen darf. Aber es gibt Männer und Jungs, die können das auf Knopfdruck.... Als Druckmittel, damit würd ich nicht klarkommen...nicht weil man selbst emotionsloses Schw+ein ist sondern weil man dieses nicht kennt und diese zudem hinaus oft im Leben komplett von der Sorte Mann her betrachtet mit vielen Dingen einfach nur überfordert sind... Weint jemand vor Glück find ich persönlich bei einem Mann auch nicht so schön... Warum kann ich nicht sagen, dabei mach ich das aber vom Alter abhängig, wo ich das ganz süß finde bei Familie ganz älteren Familienmitgliedern (da gibt es aber auch ganz sentimentale Story dann hierzu) bei allen anderen männlichen Zeitgenossen eher abschreckend (und ich kann flennen gerne zu irgendwelchen Tierfilmen wie Lassie, Fury, Black Beauty, Findet Nemo) zu allen anderen Dingen im Leben, das klappt bei mir nicht so... Da muss schon was total schlimmes passieren, da kann man sich noch so anstrengen, wenn dann meist total positiv (durch Kinder verursacht, weil man durch diese an Menschlichkeit wieder gelangt). Insofern möchte ich keine männl. Heulsuse an meiner Seite haben, der dieses besser kann als ich, wäre total abschreckend zu jemanden eine Beziehung zu haben mit dem es Streit gibt und diesem würde nichts besseres einfallen als zu weinen... Dann wär ich erschlagen und wüßte überhaupt nicht wie ich reagieren sollte bei Nullachtfünfzehn -Sachen...und würde der das zuviel machen, ganz negative Charaktereigenschaft von mir, ich könnte diesen nicht mehr ernst nehmen und würde dann sagen anstatt das Ding anzupacken, fängt dieser an in Selbstmitleid zu versinken, zu flennen, und ist überhaupt nicht lebensfähig...

Das Jungs in Kindesalter aber weinen finde ich ganz normal diesen das zu verbieten, nein, würde ich bedenklich finden aber darauf achten, dass diese das im Erw. Alter nur in Extremsituationen zulassen ansonsten wär das nicht tragbar... Wenn man dann 40-ig jähriges Baby hat, was sich nur mit Heulen Ausdruck verschaffen kann.... Wär unhaltbar!

Antwort von XxxvanessaxxX3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich finde es sogar total süzz wen sie das tuhen

Antwort von KleineFlocke,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also ich als Mädchen finde das echt süß :D ich würde mir wünschen, dass mein Freund gefühlvoll wäre... aber 'ne Heulsuse is auch nervig ^^

Antwort von SimSi9696,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich finde als mädchen, das ist sooo süß, das zeigt, das der junge einen wirklich liebt!! Also Jungs, viele mädchen stehen nicht auf dieses macho "ich bin ja so cool"-gehabe.!

Antwort von Josi1989,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Überhaupt nicht auch wenn es manche als peinlich empfinden. Auch Männer können zeigen was sie empfinden :)

Antwort von MrDreamDevourer,

Klar darf man(n) weinen, aber ich kann fast gar nicht weinen. Hab ich mir als Kind aberzogen. Ich kann nur sagen, es ist belastend nicht weinen zu können oder zu dürfen.

Antwort von natalisa,

Nein auf keinen Fall!

Antwort von XxLilaBlumexX,

Nein überhaupt nicht! Ich persönlich finde es süß wenn jungs wegen mädchen weinen oder ihnen ihre gefühle zeigen! :)

Antwort von BMLoovex3,

Wenn du das als Junge deinen Kumpels erzählen würdest, würden sie dich wahrscheinlich auslachen. Aber ich als Mädchen kann dir sagen, ich finde das total süß und vorallem ehrlich weil du deiner Freundin damit zeigst dass du ihr vertraust und es dir nicht peinlich ist vor ihr zu weinen. :)

Antwort von ChaiChange,

nein, es ist nicht schlimm, im gegenteil! es ist toll. schwäche zeigen bedeutet stärke. wenn man zeigt, was man fühlt und darüber spricht, zeigt man, dass man dem mädchen vertraut und es wertschätzt. es ist wichtig, das zu sagen, was man denkt und fühlt und nicht alles unterdrückt. nicht nur, dass es eine psychische belastung ist, all seine gefühle "runterzuschlucken", mädchen freuen sich auch mehr darüber, wenn man offen ist

Antwort von lillyflorax3,

Nein das ist GUT, dann weiß die Freundin, was mit ihrem Freund grade so los ist und so ;)

Antwort von MisterPat,

ja darauf steht die todesstrafe...

was is dasn für ne frage? wer will es uns denn verbieten!?

Antwort von samy2,

Ja, es kommt immer drauf an bei was? Also nachdem du weiss schon was, sollte man es lieber unterdruecken. Sonst kriegt die Frau ja Angst.... Aber wenn zum Beispiel ein Hammer auf dem Fuss faellt, der Hund stirbt. Mann erfaehrt das die Frau einen betrogen hat oder so dann ist es okay.

Antwort von Blume1996,

nein finde ich auch nicht schlimm ,weil wenn ein junge es vor dir zeigt und heisst das das er dir vertaut und es dir zeigen ;)

Antwort von nono107,

es kommt immer drauf an ob das Mädchen ein Junge mag der Gefühle zeigt oder nicht. Eingentlich ist das nicht schlimm wenn Mädchen heulen dürfen Jungs das auch.

Antwort von Phrixus,

Warum sollte es schlimm sein?

Antwort von Punkrockschwan,

ja das is extrem schlimm

Kommentar von Dilara321,

Warumm ?

Kommentar von schluckmich,

Du bist so dumm xD

Kommentar von Punkrockschwan,

meinst du mich oder sie?

Kommentar von SimSi9696,

Das war ironisch gemeint.

Kommentar von SimSi9696,

Das war ironisch gemeint.

Kommentar von Punkrockschwan,

endlich jemand der ironie versteht

Kommentar von Punkrockschwan,

endlich jemand der ironie versteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community