Frage von MeinTagebuch, 102

Ist es schlimm wenn ich zu meinen Narben stehe?

Also ich ritze mich und gehe noch zur Schule und zeige da halt meine Narben indirekt indem ich einfach meine Pulloverärmel hochkremple ist das komisch für die anderen ? Sollte ich es vllt lassen ?

Bin 17 Jahre und ein Junge

Antwort
von Nummer1212, 26

Nein es ist ganz normal mit Armen rumzulaufen die Aussehen als hätte Wolverine seine Hände über sie gezogen...
Natürlich denken die sich was dabei und dann bist du der der sich ritzt ein Emo ist und von allen gemobbt wird. Und dann ist deine nächste Frage: Selbstmord gefährdet was tun ? Und darauf habe ich keine Lust=> Ärmel unten lassen oder nicht ritzen

Kommentar von MeinTagebuch ,

Ich werde nicht gemobbt da ich mich sehr gut Selbstverteidigen kann ...
Leider wissen das viel noch nicht

Kommentar von MeinTagebuch ,

viele*

Kommentar von Nummer1212 ,

Wie viele seid ihr in der Klasse ? 20? Du gegen 19 andere die dich nicht ernst nehmen weil du dich ritzt ? Da verlierst du egal wie gut du dich verteidigen kannst.
Außerdem: Wie willst du dich vor Beleidigungen schützen ? Sie schlagen ? Das wäre das schlimmste was du machen könntest

Kommentar von MeinTagebuch ,

Wenn ich den stärksten der Klasse und den Beliebtesten fertig mache was ganz einfach zu schaffen ist, sind die alle ruhig

Kommentar von Nummer1212 ,

Nur wenn der aufhört.
Und das wird nicht der Fall sein. Selbst wenn du den fertig machst kommt irgend ein anderer der ihn ersetzt.

Antwort
von rajalicious, 27

Alle Mitschüler reagieren da anders... Es kann sein das sie nichts sagen werden und hinter deinem Rücken darüber reden werden, oder das sie dich beschimpfen oder Beleidigen. ICH würde es an deiner Stelle lassen, aber BITTE such dir Hilfe... Du kannst beim sorgentelefon anrufen, da weiß man nicht wer du bist und wie du aussiehst also du bleibst anonym...

Antwort
von ForeverLostRuth, 39

Tja... Schwierig...
Ich bin 21 Jahre und habe mich 5 Jahre selbst verletzt. Mittlerweile sind meine Narben an den Armen gut verheilt. Ich zeige sie auch öffentlich, aber auch nur weil es "nur" noch Narben sind. Wenn es Wunden sind die noch am verheilen sind, dann bedenke bitte, dass Leute die mit der selbstverletzung zu kämpfen haben, es schwer ist so etwas zu sehen. Wenn ich mir jmd gegenüber habe der ein derartiges Problem hat, verdecke ich auch meine Narben, nicht weil ich mich schäme, sondern für andere, die damit zu kämpfen haben.
Mfg Ruth

Antwort
von user6363, 45

Deine Entscheidung - du kannst es machen oder einfach lassen, ich würde es lassen, aber was weiß ich, ich kann mich richtig rasieren.

Kommentar von Nummer1212 ,

Er rasiert sich nicht er ist depressiv...
(Wenn das ein Witz seien sollte war er schlimm)

Antwort
von Ysosy, 32

Da man nur sehr selten Jemand sieht der seine Pullover Ärmel hoch Krempelt, deutet dieses Verhalten darauf hin das Du willst das Andere deine Narben sehen.

Andere denken sich dabei halt ihren Teil. Sie sind zB. Erschrocken, Mitleidig, Verständnislos, gehässig, oder schlicht abgestoßen. Jeder denkt da etwas anders. Im Allgemeinen sehen Narben nicht Schön aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten