Frage von heimkid, 58

Ist es schlimm, wenn ich seit zwei Tagen vergessen habe mein Allergie-Spray (DosierAerosol) zu benutzen (gegen allergisches Asthma)?

Ich habe allergisches Asthma und habe da vor ein paar Wochen so ein Dosier-Aerosol mit einem Wirkstoff, der hilft besser Luft zu bekommen, nicht in akuten Anfällen.

Ich muss das eigentlich 4x Täglich machen. Gestern habe ich es nur 1 oder 2 mal gemacht und heute habe ich es komplett vergessen (also jetzt grade eben einmal gemacht).

Ist das schlimm?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo heimkid,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Medizin

Antwort
von eccojohn, 41

Es ist nicht gerade echt tragisch - sollte aber dennoch nicht leichtfertig vergessen werden. Die Wirkung , und somit die Linderung der Symthome stellt sich am besten dadurch ein, das sich der Körper an eine regelmäßige Einnahme gewöhnen kann.

Eine nachträgliche Einnahme ( als Ausgleich ) sollte nicht ohne ärztliches anraten vorgenommen werden - auch sollten die zeitlichen Abstände nicht allzu sehr verändert werden, da es dadurch zu einer zu hohen momentanen Konzentration an Wirkstoffen kommen kann, die sich dann auch negativ auswirken können.

Somit alles belassen wie es ist, und künftig auf die REGELMÄSSIGKEIT achten.

Antwort
von Silke2, 16

Stell dir ein Spray in der Nähe deiner Zahnbürste. So wirst du schon morgens und abends daran denken und es benutzen.
Ein Spray in deiner Hosentasche oder so, so hast du für unterwegs immer eins dabei.

Kommentar von heimkid ,

entweder ist es in meiner Hosentasche oder im Bad. beides geht schlecht.

Kommentar von Silke2 ,

Du hast also allergisches Asthma!

Wieso hast du nur ein Spray?

Laß dir eine dreier Packung verschreiben und gut ist . . .

Kommentar von heimkid ,

Weil.mein Arzt mir nur eins verschreibt, vielleicht???

Antwort
von lovelifefree, 27

Spürst du denn nun etwas vom Astma? Vlt brauchst du den Spray gar nicht mehr so viel :)

Kommentar von heimkid ,

es geht, wenn ich unterwegs bin, merke ich da schon einen Unterschied. Ich bekomme das aber auch noch nicht lange.

Kommentar von lovelifefree ,

Hm okay ich denke solange du nichts spührst ist es doch nicht schlimm wenn es einmal vergessen geht. Wenn es häufiger wird, würde jedoch die Therapie nicht mehr richtig eingehalten werden, was dazu führt, dass es nicht diese Wirkung erzielt welche sie sollte

Antwort
von kdreis, 15

Meistens dient ein Spray als Notfall-Hilfe gegen einen Erstickungsanfall. Man kann allergisches Asthma auch heilen, und zwar mit hoch dosiertem Vitamin C (täglich einige g). Das geschieht am besten über Infusionen (Arzt!). Ebenso wirksam ist liposomales Vitamin C, das man oral (durch den Mund) aufnehmen kann.

Kommentar von heimkid ,

Das ist nicht für einen Anfall gedacht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community