Ist es schlimm wenn ich meinen Hund "erschrecke"?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sollen deine Eltern nachts zu dir ins Zimmer kommen wenn du schläfst und das mal mit dir machen?

Sorry aber so ein Verhalten erwarte ich vielleicht noch von meinem 6 jährigem Cousin, obwohl selbst von dem nicht mehr.

Das machen kleine Kinder und idioten die nichts im Kopf haben.

Ich würde das nicht machen und ich garantiere dir das geht irgend wann nicht mehr gut für dich aus auch weil der Hund so kein Vertrauen in dich aufbauen kann.

Was ist für manche Blagen so schwer da dran ein Tier einfach mal in Ruhe zu lassen wenn es Ruhe will?

Wenn der Hund schlafen will gibt es keinen Grund mit ihm zu spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf mit dem Unsinn. Ein Hund braucht mehr Ruhefasen als wir Menschen, also lass ihn auch in Ruhe. Wenn Du was von im willst, dann sprich ihn ruhig an und leg ihm die Hand auf den Kopf. Durch Dein Verhalten wird Dein Hund ziemlich bald gestört sein und dann kommt die nächste Frage, wie zum Beispiel, mein Hund ist ständig aufgedreht und kommt gar nicht zur Ruhe. Wenn er irgendwann schnappen sollte, brauchst Du Dich nicht wundern. Das ist dann ganz alleine Deine Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest das als spielaufforderung deinerseits ein bisschen abändern. z.b. kurz vorher ansprechen. ich ärgere unseren dicken auch mal. ich erschrecke ihn auch mal im spiel. aber da weis er dann auch das es spiel ist. aber mach das nie, wenn er sich hinlegt und schlafen möchte. das sollte man respektieren.
genauso gestehe ich meinem hund aber auch zu, mich zu erschrecken oder mich zu ärgern. wichtig ist nur, das beide seiten erkennen, wann schluss mit lustig ist.
unser vertrauen leidet unter solchen spielchen übrigens nicht, ganz im gegenteil;) du selber kennst deinen hund am besten. und glaub mir, wenn er noch gut hören kann, hat er dich längst gehört bevor du an ihm dran bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man den Hund reizen und quälen.

Der Hund versucht dich zu beschwichtigen, will heissen er bettelt dich an das nicht zu tun.

Mit deinem Handeln forderst du den Hund heraus. Darfst dich nicht wundern, wenn er dich dann mal mitten ins Gesicht beisst. Daran bist dann ganz allein du schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse ihm doch seine Ruhe zum schlafen du möchtest doch auch nicht erschreckt werden wenn du schläft. Bis er dich mal beißt dann ist Holland in Not. Der Hund wird dann deswegen ausgeschimpft weil er zugebissen hat. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das besser nicht machen, weil das auch mal schief gehen kann.
Und ich würde mal behaupten das du selber auch nicht gerne erschreckt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht wollen, ich würde es auch meinem Hund nicht antun.

 Es gibt schon Situationen, wo wir spielen - Verstecken spielen - und dann erschrecken wir einander auch.... wie sich das anhört!  Aber vom Schlaf aufschrecken... nein, das tut man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Dein Hund erwachsen ist, wird er nicht mehr mit Beschwichtigung auf Dein Verhalten reagieren. Entweder er wird auf Sicht gesehen dauerhaft das Vertrauen in Dich verlieren, oder er wird Dir irgendwann richtig eine zimmern. Ich hoffe, dass Du letzteres mit dem gleichen Humor nimmst, den Du gerade von Deinem Hund einforderst.

Das, was Du machst, ist schlichteweg Mist und absolut unreif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist Du, 3, oder warum machst Du das und kommst auf solche eine Idee? 

Würdest Du es lustig finden Dich im Schlaf erschrecken zu müssen?

Lass den Hund einfach in Ruhe schlafen und relaxen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach unsinnig und dumm. Leider muss ich dies so sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht machen. Ich denke, das er eine Rückzugsmöglichkeit braucht und man ihm die Zeit die er schläft und Ruhe will  dann auch zugestehen sollte.

Du möchtest doch auch nicht aus dem Schlaf gerissen werden, denke ich mal.

:-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung