Frage von Katrin7878, 17

Ist es schlimm wenn fie Sims bei sims4 nicht arbeiten?

Antwort
von PainKiller94, 6

Nein. Wenn du deine Mal- oder Schreibfähigkeit verbesserst kannst du damit sowieso viel mehr Geld machen, als wenn du einen Beruf nachgehst.

Im Belohnungsstore gibt es Merkmale, die dir mehr Geld bringen, wenn du selbst komponierte Lieder verkaufst oder Meisterstücke malst. Du kannst ebenfalls im Belohnungsstore etwas kaufen, dass dir hilft häufiger Meisterwerke zu zeichnen.

Sehr gut verdienst du, wenn du viele Bücher schreibst und sie veröffentlichst. Das kannst du am Briefkasten tun. Dort kannst du die Rechte auch verkaufen, wenn du schon ein paar veröffentlicht hast. Und ein mal in der Woche oder so kannst du ein Buch noch mal wo anders verkaufen, das bringt noch mehr Geld. Zwar bringt es anfangs wenig Geld ein, aber dafür jede Woche einen festen Betrag. Wenn du also irgendwann sehr viele Bücher geschrieben hast bekommst du sehr viel Geld auf einmal, ohne dass du dafür noch was tun musst.

Wenn du jedoch schnell Geld benötigst kannst du ein Gemälde malen. Am besten ist es, wenn du diese Fähigkeiten auf Stufe 7-10 ausbaust. Es gibt auch noch ein Merkmal im Belohnungsstore, womit deine Fähigkeiten schneller steigen. Ebenfalls gibt es noch zwei Merkmale, wo sie Morgens und Abends schneller steigen.

Vom Cheaten rate ich ab. Dann wird das Spiel sehr schnell langweilig.

Antwort
von Pluskurwa, 12

Naja, es kommt kein Geld in die Haushaltkasse und bei Sims mit dem Merkmal "Ehrgeizig" wirkt sich Arbeitslosigkeit negativ auf die Stimmung aus. Aber sonst, ist das nicht weiter schlimm. Meist wird ja eh gecheatet und genug Geld ist dann da;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten