Ist es schlimm wenn eine Frau/Mädchen beim 1. mal nicht blutet aber trotzdem schmerzen hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie man es nimmt. Das eine hat nämlich nichts mit dem anderen zu tun. allerdings sind starke Schmerzen beim Sex- und das egal wann- nicht normal. Oder sollten es nicht sein. Von welchen Schmerzen reden wir? Wenn die Frau nicht blutet liegt es nicht am Jungfernhäutchen. Möglicherweise sind Vaginaltrockenheit oder Verkrampftheit die Ursache für den Schmerz. Bei Vaginaltrockenheit nehmt Gleitgel. Bei Verkrampfungen ist die Frau nicht genug entspannt. Das kann viele Ursachen haben (Angst- z.B. vor Schwangerschaft oder Schmerzen/ nicht genug Vertrauen/ Unsicherheit/....) In diesem Fall einfach offen darüber reden und versuchen der Frau beim nächsten Mal genügend Sicherheit und Halt zu geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rayzzz111
12.11.2015, 20:01

Ist es aber normal das ein Mädchen manchmal beim 1. mal nicht blutet ? Also garnicht ?

0

Nein, das Jungfernhäutchen kann auch Schmerzen bereiten, ohne das Blut sichtbar ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

das eine hat mit dem anderen meist wenig zu tun. Die Schmerzen können eher daher rühren, dass der Intimbereich zu trocken war. Also nein, es ist nicht schlimm, dass das nicht zusammenpassiert. 

Aber wegen die Schmerzen ansich müsstet ihr mal schauen, ob das auch anders geht. Vielleicht war sie sehr verkrampft oder angespannt?

Liebe Grüße, Annabelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rayzzz111
12.11.2015, 17:50

Also ist es nicht immer so  das jedes Mädchen beim 1. mal blutet ?

1

Dann ist die nicht Jungfrau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rayzzz111
12.11.2015, 18:22

Sicher ? Stimmt das?

0
Kommentar von fikret1110
13.11.2015, 15:16

Natürlich , beim ersten mal sollte es Bluten, ansonsten ist Sie nicht Jungfrau, mansche Frauen haben Angst mit der Wahrheit rauszurücken!

0