Frage von Princesssx3, 64

Ist es schlimm wenn Desinfektionsmittel auf die Haut tropft?

Ich hatte heute Praktikum als Hauswirtschafterin absolviert, nun habe ich eine Problem gehabt, und zwar als ich des Mop trocken machte des Wischlappen hat diese Desinfektionsmittel mit Wasser an meiner Backe getropft ich war sehr traurig, bin schnell auf die Toilette gegangen und habe mit Wasser gewischt und mit Seife. Ist es schlimm wenn man es vergessen hat seine Gesicht zu waschen?

Ich habe jetzt angst :(, ist es euch auch mal passiert, und kann was schlimmes passieren?

Danke im voraus-

Antwort
von Dogpaw17, 20

Wenn das normales Desinfektionsmittel ist, passiert nichts. In der Medizin wird das ja auch auf der Haut angewendet. Kann höchstens sein, dass du darauf allergisch reagierst, ist aber eher unrealistisch, also keine Panik :-)

Antwort
von tryanswer, 39

Kommt immer auf das Mittel und die Empfindlichkeit deiner Haut an. Solltest du Probleme haben, würdest du es in relativ kurzer Zeit merken. Die meisten Mittel, welche Verwendung finden dürften aber unbedenklich sein. Andernfalls findest du entsprechende Warnhinweise auf der Verpackung.

Antwort
von Liesche, 32

Wenn Du jetzt noch nichts feststellst, wird kaum noch etwas passieren. Es könnte höchstens eine Allergie auf der Haut hervorrufen. Normalerweise ist ein Desinfektionsmittel nicht gefährlich, sollte allerdings nicht Mund, Nase und Augen berühren.

Antwort
von steinbocks, 28

Oje dann wäre ich schon längst verätzt wenn das was machen würde... Keine Sorge da wird überhaupt nichts passieren. Das passiert mir fast täglich und ich habe keine Schäden :-)

Antwort
von hoeppel, 32

Nein da passiert nichts schlimmes ;-)

Antwort
von ThreepacG, 27

Nein ist es nicht ist sogar besser tötet Bakterien

Antwort
von HULK291, 20

Nein da passiert nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community