Frage von ANDKNO, 117

Ist es schlimm wen man sich für den 2 Weltkrieg und waffen interessiert?

Hi meine frage ja oben die stelle ich weil mich leute immer schief angucken weil ich so viel über die beiden Themen weiß vor allem über den 2 Weltkrieg weiß ich sehr viel (meine Lehrerin sagt das ich ein Experte in dem Thema bin, um das mal zu verdeutlichen)danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saabrinaales, 83

Nein das ist nicht schlimm ich interessiere mich auch Stark dafür das ist ein interessantes Thema Geschichte allgemein :D 

Solange du keine bösen Absichten hast ist doch alles gut :) 

Kommentar von ANDKNO ,

dann bin ich ja nicht allein mit diesem Thema weil viele (vor allem ältere Menschen) finden das abstoßend ich habe sogar schon mal zu hören bekommen das ich ja ein nazi sei weil ich mich mit so was auseinander setze

Kommentar von saabrinaales ,

Ich find das sehr schlimm immerhin ist das Geschichte und verdammt interessant die älteren Menschen oder die die das abstoßend finden sind meist die die schlimmer sind wenn du weißt was ich meine 

Ich interessiere mich auch für das Voynich Manuskript echt interessant da meinten viele das es Schwachsinn sei und gestört ist sich für sowas zu interessieren -.- aber ich mein das ist Geschichte. 

Kommentar von ANDKNO ,

bei Menschen die den 2 Weltkrieg miterlebt haben finde ich das garnicht so schlimm weil die meisten wollen diese zeit vergessen aber viele denken halt: "das ist Vergangenheit das kann ich eh nicht mehr ändern" oder so

Kommentar von saabrinaales ,

Ja das verstehe ich vollkommen leider teilweise gibt es jüngere Generation die so etwas sagen .. wie z.B Nazi und so weiter weil man einmal  über dieses Thema redet verkraften keine Meinung und sagen ja leider zu mir `" wenn du dich doch so daran interessierst lass dich doch vergasen dann hast du deine antwort" da hat es mir die Sprache verschlagen ...

Kommentar von ANDKNO ,

es gibt halt dumme leute auf der Welt da können wir nichts ändern

Antwort
von Phutonkla, 77

Ist doch toll. Die meisten haben von diesem Thema null plan, ist doch gut wenn du besser bescheid weist.
Ich selbst interessiere mich für dieses Thema auch sehr, bloß eher auf der anderen seite der Welt mit unserem alten homeboy japan :D

Kommentar von ANDKNO ,

die Interessieren mich nicht so auch wen sie genial waren ich sag nur u-boote die flug fertige Flugzeug mit an Bord hatten

Antwort
von Namenlos002, 18

Wie alt bist du denn? Ich bin 14 und weiß sehr viel über das Thema, jedenfalls mehr als meine Geschichtslehrer(Selbstverständlich dennoch verbessungswürdig xD) und besitze u.A. auch eine Deko-PPS43, leider 50er aus Polen.Unsere Gesellschaft ist in dieser Hinsicht halt auch noch"verbesserungswürdig"

Kommentar von ANDKNO ,

16 Jahre

Kommentar von Namenlos002 ,

Dann dürfte sich in dieser Hinsicht wirklich keiner dran stören dürfen...

Antwort
von meinereiner100, 24

Grunsätzlich ist es ist es erst einmal bemerkenswert, wenn sich junge Menschen mit einem Thema intensiv befassen.

Gerade die Waffen des 2. Weltkrieges sind schon aus technischer Sicht, sicherlich ein sehr interessantes Thema.

Zeigt es aber doch vor allem die Perversion der Menschheit. Was der doch "ach so hoch gerühmte Mensch" in der Lage ist, sich selbst zu vernichten.
Jemand, der sich vernünftig mit der Vergangenheit auseinandersetzt, wird kein Nazi werden, weil er die Ursache und vor allem die Auswirkung unter die Lupe nimmt. Wer weis, wie verheehrend Auseinandersetzungen mit Waffen sind, wird sie vermeiden. Ich hoffe das Du dich auch damit beschäftigst, wie es dazu kommen konnte, das so etwas geschah. Auch die daraus entstandenen zivilen Entwicklungen, die auf einer militärischen Erfindung beruhen, sind schon ein Thema für sich. Auch wie ein Krieg bereits bestehende Erfindungen beschleunigt (z.B. Flugzeuge).

Antwort
von AkiraTakizawa9, 62

Is doch gut wenn du wiss begierig bist. Die sind alle nur eifersüchtig auf dich. Arbeite noch weiter an deiner Interesse und mach das doch beruflich. Währe doch cool oder ? :)) (z.b. lehrer)

Kommentar von ANDKNO ,

ok danke

Kommentar von AkiraTakizawa9 ,

jo

Antwort
von Mofaheizer, 59

Das machen andere auch. Sogar beruflich. Zum Beispiel Militärhistoriker.

Du bist also in guter Gesellschaft.

Antwort
von Naschkatze10, 31

Nein das ist nicht schlimm! Ich interessiere mich teilweise auch für den 2. Weltkrieg. Es ist sogar gut, wenn man nicht denkt, das ist Geschichte und unwichtig. Krieg gibt es immer noch. Ich finde es super wenn du so viel weißt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community