Frage von SchreibVehler, 34

Ist es schlimm wen man nach jede 2 stunden ganz kurz wach wird aber sofort wieder eischläft?

Antwort
von LiselotteHerz, 15

Nein, das ist nicht schlimm, allerdings sehr ungewöhnlich.

Hast Du vielleicht Dein Handy neben dem Bett oder sonstige Elektrogeräte, die ständig an sind? lg Lilo

Kommentar von SchreibVehler ,

naja wohnen noch mit eltern zusammen waren etwas laut und mei handy liegt immer neben mir wegen wecker

Antwort
von Giustolisi, 14

Nein, das ist nicht schlimm, das passiert öfter mal. Meistens sind das nur wenige sekunden, man dreht sich etwas und pennt gleich wieder weg. Solange du keine Probleme hat weiter zu schlafen, würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.

Kommentar von SchreibVehler ,

dankeschön

Kommentar von XaGais ,

Naja vlt bei 8H oder so aber net bei 2H ^^ :D 

Kommentar von Giustolisi ,

Viele sind zwischendurch kurz wach, auch öfter. Nur erinnern sich die Meisten nicht daran. Auslöser kann ein Geräusch sein, ein schlechter Traum, der Partner, der sich bewegt hat, oder man liegt gerade unbequem. So lange man gleich wieder weg dämmert und sich beim Aufwachen am Morgen nicht fühlt, als wäre man gerade verprügelt worden, ist das kein Problem

Antwort
von XaGais, 14

Ich sag mal so es ist nicht normal!

Also würde ich deswegen mal lieber zum Arzt gehen und das Untersuchen lassen.

Antwort
von apophis, 10

Da Du so nie in die Tiefschlafphase kommst, wirst Du auch keinen erholsamen Schlaf bekommen. Sprich Du wirst an Schlafmangel leiden.

Kommentar von SchreibVehler ,

ist das den so schlimm?

Kommentar von apophis ,

Auf Dauer schon.

Kommentar von SchreibVehler ,

das erste mal im meinem leben

Kommentar von apophis ,

Solange das nicht regelmäßig vorkommt, sollte das keine Probleme darstellen, ausser dass Du den Tag über eventuell etwas müder bist als sonnst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten