Frage von Xs133, 115

Ist es schlimm wenn ich heute nicht in die Schule gehe und meinen Eltern sage dass ich krank bin wegen eine Wiederholung?

Schule,Soll ich?

Antwort
von Linda616, 46

Genieße deine Schulzeit, du wirsg später nie wieder so viel Freizeit und so vieoe Ferien haben, wie jetzt. Im späteren Arbeutsleben jannst du nicht einfach mal krank machen, weil du keine Lust hast. 

Kommentar von kiniro ,

Schule? Freizeit?

Ich bezeichne diesen Abschnitt lieber als verschwendete Lebenszeit.

Im späteren Arbeitsleben gibt es immer noch die Wahl, sich das Passende auszusuchen und innerhalb der ersten 6 Monate ohne Angaben von Gründen zu kündigen. Okay, gilt auch für den Arbeitgeber.

Aber diese Wahl haben Schüler nicht.
Sie müssen mit bescheidenen Lehrer in bescheidenen Schulen zurecht kommen.

Kommentar von Linda616 ,

Ja, aber wie lange denn? 5, 6, 7 Stunden, man hat es warm, kann sitzen, essen, trinken. Und spätestens um 3 ist häufig Schluss, besser geht es nicht.

Kommentar von HilfebeiPS4 ,

Genau so sieht es aus. Ach Gott was hab ich die Schule damals verflucht und sehnte mich nach Arbeit. Heuteist es genau anders rum, du kannst 6 std chillen am Tag bissl Hausis und des wars. Hast was weiß ich  unzählige Monate Ferien und wir müssen uns mit 3 Wochen Urlaub im Jahr zufrieden geben, stimmts Linda616 ;))

Kommentar von Linda616 ,

Genau so geht es mir auch :D

Antwort
von DanielDuHu, 50

Also Woederholung im Unterricht?
Hatten wir auch mal extrem, wo wie mehrere Wochen wircklicj NICHTS gemacht haben und nur aus Sicherheitsgründen da waren, sind wir auch wenns zu blöd wurde gegangen, haben aber natürlich auch ärger bekommen

Antwort
von Annabell2014, 47

Nein! In deinem späteren Arbeitsleben kannst du dich auch nicht drücken! Popes hoch und los!

Kommentar von HilfebeiPS4 ,

Das kann man sehr wohl, mann muss nur wissen wie 

Kommentar von Annabell2014 ,

Wie arm ist das denn? Irgendwann fällt einem so ein Verhalten auf die Füße!

Antwort
von 25IWA24, 46

Ja mversuch den kranken zu spielen, und wenn sie dich trotzdem hinschicken, musst du zum Arzt gehen und dir einen Attest holen.

Antwort
von kiniro, 18

Ich halte Schule für total überbewertet.

  • Die Schule wird nicht zu Staub verfallen.
  • Deine Lehrer werden deswegen keine unheilbare Krankheit erleiden.
  • Vielleicht merken noch nicht mal deine Mitschüler, dass du nicht da bist.

Was meinst du überhaupt mit "eine unwahrscheinliche Wiederholung"?

Kommentar von Xs133 ,

Eine mündlich Wiederholung vor der Klasse. Die Lehrerinnen sind alle so streng bei den Wiederholungen Sogar eine Lehrerin hat meine Mitschülerin beleidigt dass sie eine 4 auf die Wiederholung hätte und so weiter und außerdem machen sich alle über die/den lustig wenn man etwas falsches sagt und das macht mich echt nervous und bekomme dann Panik und sage nichts mehr.

Kommentar von kiniro ,

Die Lehrerin bräuchte mal ganz dringend Nachhilfe beim Thema "respektvollen Umgang mit den Schülern".
Sie lebt der Klasse asoziales Verhalten vor. 

Wenn dann noch ein paar Eltern ähnlich ticken, wundert es mich nicht, dass der Großteil der Schüler genau so drauf ist.

Solchen Lehrer "durfte" ich vor gut 40 Jahren begegnen.
Bedauerlich, dass diese Gattung Lehrer immer noch auf die Kinder und Jugendlichen losgelassen werden.

Weißt du, heutzutage ist es möglich, seinen Schulabschluss extern nachzumachen.

Schikanen hingegen hängen einem ein Leben lang an.

Antwort
von Alena8723, 43

Schule ist wichtig also geh lieber zur Schule. 

Antwort
von Secretstory2015, 39

Geh hin, beweg Deinen Hintern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten