Frage von DDIHB, 46

ist es schlimm während mein pc an ist ihn öffne also das linke Gehäuse abnehmme um zu gucken ob die lüfter drehen?

Antwort
von jort93, 23

ja. kannst du machen. lass es allerdings nicht zu lange offen sonst setzt das staub an. und lass deine hände von den pci karten(grafikkarten, soundkarten und etc.) und dem motherboard. 

wenn die lüfter nicht gehen und du da(also am motherboard) was ändern willst schalte den pc am netzteil aus und warte ne minute damit du da nix kaputt machst. außerdem vielleicht nochmal das gehäuse anfassen um dich zu erden.

Antwort
von NightHorse, 7

Ist absolut kein Problem, ich lies meinen PC fast anderthalb Jahre mit geöffneter Steite laufen. Ich hab den Mal im Sommer aufgemacht, da er ständig heiß lief und irgentwann hab ich das Seitenteil verloren.

Auch das Thema Staub macht keinen Unterschied, da die allermeisten Gehäuse keinen Staubfilter besitzen und somit auch bei geschlossenem Gehäuse Staub rein kommt.

Allerdings sollte man den Rechner regelmäßig auch aussaugen mit einem speziellen Staubsaugeraufsatz, damit man nichts beschädigt und die Kühlung wieder besser funktioniert.

Antwort
von Progrocker, 27

Kannst du machen, lass aber generell die Finger von dem Inhalt geöffneter elektrischer Geräte, die sich am Stromnetz befinden. Wenn du was am Inhalt machst, erst vom Netz trennen, und ein paar mal den Power-Button drücken, damit der Reststrom weg ist. Dann kannst du auch sicher Veränderungen vornehmen.

Antwort
von TheAllisons, 13

Schalte den PC erst danach ein, wenn er geöffnet ist, dann ist das kein Problem.

Kommentar von Leerlaufprozess ,

geht auch problemlos wenn der PC bereits an ist.

Antwort
von Wuestenamazone, 2

Wenn du nichts anfasst und nur schaust ist das kein Problem

Antwort
von Aktzeptieren, 23

Ne, aber machs zu wenn du wieder weg gehst sonst bildet sich da viel Staub drin

Antwort
von Neroshu, 22

Nein, solange du nichts anfasst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten