Ist es schlimm sich nicht/nur sehr selten einzucremen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist überhaupt nicht schlimm, mein Hautarzt hat sogar gesagt, dass das am besten für die Haut ist ;) Nur morgens und abends mit klarem Wasser reinigen. Erst wenn es Probleme gibt (vielleicht trockene Haut im Winter oder sowas) sollte man dann cremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Da liegt der Arzt richtig, Tägliches Duschzeug ist wirklich schädlich für die Haut und zerstört die natürliche Schutzschicht. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt jetzt bestimmt durch die trockene heizungsluft ... Kannst ja  einfach ne harmlose Feuchtigkeitscreme drauf klatschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pau2700
20.01.2016, 20:30

Ich benutze ja nie Creme. Ich habe in 13 Jahren vielleicht 20-40 mal Creme benutze

0

nein... wenn deine haut das nicht benötigt, würde es eher schaden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung