Ist es schlimm sich mit 12 schon richtig für Mode zu interessieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin selbst 13, ein Junge und interessiere mich für Mode. Mir ist es auch wichtig mit was für einer Kleidung ich draußen rumlaufe. Wir beide sind da auch nicht die einzigen. Heutzutage läuft jedes 12-jährige Kind mit teuren Modeklamotten rum. 2016 halt. ^^

Du brauchst dir also keine Gedanken darüber machen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht so grässlich wie die Mainstreammode (Hip-Hopper, Hipster, und dieses "Männerkleid", Frauenbluse aus der Herrenabteilung etc. ) ist, ist es in Ordnung. Natürlich haben Markenkleider nichts mit Stil sondern mit Angeberei zu tun, aber ich denke das ist in dem Alter schon klar. Ebenso, dass Markenkleider nicht besser als andere sind, nur oftmals hässlicher und teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser als so einige andere Dinge, die 12jährige tun. Schlimm ist das auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixeldef
28.03.2016, 18:33

Dem ersten Teil deiner Antwort stimme ich zu

0

Wenn du dich nicht wie diese "Möchtegern coolen" Jungs mit den roten nike's, Jeans die so eng sind wie leggings und Oberteilen die länger sind als manche Kleider, anziehst ist alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nicht schlimm jeder hat seinen eigenen Look ,dagegen kann niemand was sagen egal wie alt man ist.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung