Frage von saralio, 102

Ist es schlimm "schimmliges" Wasser zu trinken?

Hey Leute ich hab vorhin ein Schluck Wasser genommen das seid mindestens 2 Monaten bei mir im Zimmer steht (Leitungswasser abgefüllt in einer Plastik Flasche) erst hab ich nichts gemerkt doch dann habe ich gesehen das in dem was so etwas wie Staub rumschwimmt. Und beim näheren betrachten durch das Loch hat es echt gemuffelt. Aber es hat ganz normal geschmeckt. Kann mir bitte jemand sagen ob dies schlimm ist? Ich bedanke mich jetzt schon mal im voraus :)

Antwort
von moreblack, 93

Das Wasser wird nicht schimmlig sein, sondern hat wahrscheinlich eine erhöhte Zahl an Keimen.

Für gesunde Menschen ist es in der Regel kein Problem, ein paar dieser Keime aufzunehmen. Wenn du aber angeschlagen bist oder gleich die ganze Flasche trinkst, ist es wahrscheinlicher, dass du dann Magen-Darm-Probleme bekommen könntest.

Antwort
von samsara193, 88

der komische Geruch kommt vom Speichel, der oben an dem Flaschenhals, wo man mit den Lippen ansetzt, landet und sich dort Keime/Bakterien melden

Antwort
von 5000steraccount, 91

Das ist nicht schlimm, besonders nicht bei einem einzigen Schluck... ich hab mal Orangensaft getrunken, der seit einiger Zeit rumstand, da hätte ich vom Geschmack her schon k*tzen können, aber selbst da ist nichts passiert. Wasser kann evtl. ein bisschen "pelzig" werden, aber bestimmt nicht schimmeln. Bei Leitungswasser kann es je nach Rohr evtl. sein, dass da ein paar Keime drin waren, aber mehr als Durchfall passiert dir auf keinen Fall.

Antwort
von Jarven, 84

Es war abgefüllt in Plastik, könnte sein dass es sich etwas von der Flasche angenommen hat. Wasser wird nicht wirklich schlecht und schimmelt nur wenn es mit irgendwas anderem gemischt ist. Mach Dir keine Gedanken, da passiert gar nichts.

Antwort
von WillTell, 69

Schütt weg und spül mit frischem nach. Im Normalfall verkraftet das dein Körper.

Antwort
von TimeRival, 61

Hey,

wenn es normal geschmeckt hat weiß es schon nicht tödlich gewesen sein.
Schütte es weg und trinke an besten viel frisches Wasser nach.

Viel Glück
TimeRival

Kommentar von Zuzu1337 ,

Es gibt kein "schimmliges Wasser". Es gibt höchstens verunreinigtes Wasser

Kommentar von TimeRival ,

je nachdem was für Bakterien sich abgesetzt haben. Wodurch entsteht Schimmel in Wänden ? in vielen Fällen durch Feuchtigkeit in der Bakterien sitzen. diese ernähren sich von Wasser, Luft und Wärme. ;)

Kommentar von TimeRival ,

GR337Z 70 Y0U

Kommentar von Eruptk0nZ ,

1mm3r d13535 1337....

Antwort
von Kanada11, 56

Also mir schmeckt unser Millionen Jahre altes Wasser. Mich würde interessieren woher die Menschen hier ihr frisches Wasser beziehen, von dem hier die ganze Zeit die Rede ist :) 

Antwort
von Anyfail, 56

Schimmliges Wasser? :D Ja es wäre nicht gut, habe aber noch nie davon gehört xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten